Kaufberatung TT600R

Alles was nicht in die anderen Rubriken paßt!

Moderator: Forum-Wächter

Re: Kaufberatung TT600R

Beitragvon becki » Sa 17. Apr 2021, 17:28

Fahr die beiden Probe. Ich mag sie beide, die tts ist wie bereits angedeutet wesentlich entspannter zum Schrauben. Die Ttr hat eine ganz andere Sitzposition.
becki
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1092
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2007, 18:04
Wohnort: Zittau

Re: Kaufberatung TT600R

Beitragvon byrd » Sa 17. Apr 2021, 18:02

Hallo 310mm vorne und 270mm hinten bei der TT600S :positive: Mehr Teile für die TT600S / E verfügbar, Paioli Gabel Chromschicht nicht auf Japan Stand. Ansauggummis passen von den Xt600 1987 bis 1999 und von Tourmax leichter zu bekommen.
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 816
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Kaufberatung TT600R

Beitragvon rolandk » Mo 10. Mai 2021, 15:35

Hallo, ich werde mir nun die Tage eine XT600 VJ Tenere ansehen. Der Motor ist von ABP neu aufgebaut/optimiert und der Rest der Maschine ist auch komplett überholt. Die Kinderkrankheiten der VJ sind auch beseitigt/umgebaut. Ich bin gespannt, ob die 35 Jahre alte Dame hält, was Sie damals versprochen hat ....
rolandk
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16. Apr 2021, 12:23

Vorherige

Zurück zu Quatschecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste