TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Umbauten, Verbesserungen, Spinnereien, Vorschläge, Optikveredelung, etc

Moderator: Forum-Wächter

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » Do 14. Okt 2021, 16:48

stixx hat geschrieben:Roland,
hast du mir einen Link zu den HE Naben?

Bei der Elektrik kann ich dir leider nicht helfen... frag doch den Piet?

Gruß, Oliver


Büdde...um Tüv etc.. muss man sich allerdings selber kümmern, da isses hilfreich Kopien zu sammeln von Supermotomopeten.

http://www.he-motorradtechnik.de/

Piet hatte ich gefragt, der hat sowas net , habe aber nun ne Orischinale Lima ergattern können.
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon stixx » Fr 15. Okt 2021, 18:12

Danke!!
stixx
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 371
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon KRS » So 17. Okt 2021, 15:48

Dat wird definitiv ´ne schniecke Mopete ! :P
Der richtige Ton macht die Musik

Yamaha TZR 125 DL RR Belgarda
Yamaha TDR 250
Yamaha TT 600 R Belgarda Supermoto
Benutzeravatar
KRS
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 284
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » So 17. Okt 2021, 20:40

KRS hat geschrieben:Dat wird definitiv ´ne schniecke Mopete ! :P


Danke, danke...ich hoffs einfach mal, soll aber auch anständig funktionieren:).
Hab mir da mittlerweile auch kein festes Datum mehr gesetzt wann se fertig sein soll, angezielt ist nächster April/Mai...wenn später, auch nicht schlimm :)
Aber lerne da auch ne Menge drüber wenn man jede Schraube beim Vornamen kennenlernt.

Fortuna war mir übrigens hold, habe ein R-getriebe mit knapp 10.000 saugünstisch ergattern können, muss nix getauscht werden, das S-getriebe bleibt dann als Reserve.
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » Mo 18. Okt 2021, 06:37

Aber mal kleiner Themenwechsel, Elektrik.

Ich muss ja nen kompletten Kabelbaum neu bauen, hab ich natürlich noch nie gemacht, wird spassig aber so langsam muss ich ran....heimelige Winterstrickabende stehen mir bevor
Schaltplan habe ich, es wird ne Ignitech TCI mit Ignitech Zündspule reinkommen (Rest dann orischinal) ,anstelle eines Kondensators eine LifPo4.
Das ganze soll mit AMP-Superseal zusammengehalten werden.

Irgendwo gabs nen Link mit ner Anleitung bzw Hilfestellung um son Ding zu bauen...ich finde den aber nimmer...zu Hülf! :\.

Zündschloß, wird ja Orginal mit Gold aufgewogen, fällt also aus.
Bin mir auch noch nicht sicher WO ich es hinbaue...an die originale Stelle?, vorne beim Cockpitgedöns?

Mir fiel das hier von KTM ins Auge oder gibt es yamahige Alternativen?, es sollte schon irgendwie in sich geschlossen sein wie beim Original....also, quasi "gekapselt" das die Kabel nicht so frei rumhängen, hoffe ihr wisst was ich meine

http://www.mvalentin.de/zuendschloss.shtml

Da wäre ich für Input dankbar :)
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 189
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Vorherige

Zurück zu Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast