Polen, Breslau (Wroclaw)

Planung, Mitfahrgesuche, Vorschläge, Berichte

Moderator: Forum-Wächter

Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon derSöldner » Sa 12. Okt 2019, 21:15

Mein Opa erzählte nicht allzuviel von der Zeit des zweiten Weltkrieges. Desöfteren erwähnte Er aber wie freundlich damals die Leute in Breslau auf ihn zu gingen.
In Erinnerung an meinen Opa und an dessen wenigen Erzählungen beschloss ich, im Oktober 2019 selbst mal nach Schlesien zu fahren.
Ne Dialyse bekam ich direkt in Breslau für den 14. Oktober bestätigt. Übernachtungen sind in und um Breslau auch genug zur Auswahl.

Am Samstag den 12. Oktober ging es dann los.

IMG-20191012-WA0013 - Kopie.jpg


Tag 1. Samstag, 12. Oktober 2019
Bei Spätsommerlichten 9 Grad und klarem Himmel ging es um 08:15 Uhr von Ansbach aus über Landstraßen nach Dietenhofen, Fürth, Erlangen, Gräfenberg, Pegnitz, Bayreuth, Hof, Plauen, Aue, Pockau, Klingenfeld nach Dresden. Nach nem Tankstop und nem Besuch beim Schachtel Wirt ging es über Pulsnitz, Bauzen an Görlitz vorbei über die Grenze nach Löwenberg, Snowiza bis nach Breslau, in Polen wird es Wroclaw genannt .

20191012_182703 - Kopie.jpg


690Km in knapp über 11 Stunden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von derSöldner am Do 17. Okt 2019, 09:17, insgesamt 2-mal geändert.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 597
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon PaTTRick » Sa 12. Okt 2019, 22:56

du hast aber auch keinen normalen Arsch :lol: mir tut nach 400 km schon der Arsch weh!!
Meinen vollsten Respekt!
TT 600 R: wie´n guter Schuh: reintreten und wohlfühlen
Benutzeravatar
PaTTRick
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1529
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 21:52
Wohnort: 91154 Roth

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon derSöldner » So 13. Okt 2019, 18:02

Hmmm, PaTTRick ...
des Rätsels Lösung :
Aufgrund meiner Krankheit benötige ich die Eine oder Andere Pille.
Das Resultat ist, das ich meinen Arsch einfach nicht mehr spüre. :pff:

Tag 2. Sonntag, 13. Oktober 2019
Ich wache um 05:00 Uhr auf. Gehe ne kleine Runde Joggen, dusche und bin pünktlich um 0700 am Frühstücks Buffet.
Dann bekommt die Rumpel nen Schluck Öl. 0,4 Liter gehen rein.naja ... hat halt doch schon 760xx Kilometer runter.
Mit Google Maps suche ich mir nen Geldautomaten, ne Tankstelle und einige Sehenswürdigkeiten raus.
Dann widme ich mich genüsslich dem Touri dasein.
Besuche "den großen Ring", eine Fußgängerzone im Zentrum der Altatadt.

20191013_100049 - Kopie.jpg


Die Goldschmiede Kapelle, in der eine Gedenkstätte von Papst Johannes Paul II ist.

20191013_101540 - Kopie.jpg


Und die Jahrhundert Halle.

20191013_135319 - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von derSöldner am Do 17. Okt 2019, 09:18, insgesamt 3-mal geändert.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 597
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon derSöldner » So 13. Okt 2019, 23:03

Den gegenüber liegenden Zoologischen Garten habe ich, obwohl er bestimmt interessant gewesen wäre, nicht besucht. Da reichte meine Zeit nicht annähernd aus.

Mittagessen gab es Hier ...

20191013_100152 - Kopie.jpg



Da es mir so langsam zu warm wurde, das Thermometer zeigte mittlerweile 24 Grad an, setzte ich die Rumpel in Bewegung und fuhr in einem großen Bogen westlich um Wroclaw herum zu meinem Hotel.
In fast jeder Ortschaft gibts ne Kirche zu bewundern. Und alle werden liebevoll instand gehalten.

20191015_074330 - Kopie.jpg



Bei einer Tasse Kaffee suchte ich mir ne Kneipe in der ich dann den Abend ausklingen lassen wollte.

Wer, so wie ich, 90er Jahre Metal mag ist im Niebo (Heaven) echt gut aufgehoben. Die Preise sind auch okay (ein 0,5er Bier kostete 2019 9 Zloty ~ 2,10€ )

20191013_203709 - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 597
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon derSöldner » Do 17. Okt 2019, 07:44

Tag 3. Montag 14. Oktober 2019

Meine Zeit, in der ich mich in Breslau zur Dialyse melden muss, ist für einen Touri etwas Ungünstig. Um 11:00Uhr soll ich mich im Frisenius Medical Care Center melden. Da ist Vormittags nicht wirklich viel Zeit etwas anzuschauen.

Der Dom, die Kathedrale St. Johannes der Täufer, liegt auf direktem Weg zur Dialyse. Also wird hier mal vorbei geschaut.

Hier das Hauptportal.

20191014_094916 - Kopie.jpg



Die Rückseite.

20191014_101014 - Kopie.jpg



Ne nette Begegnung hatte ich auch noch. Anscheinend bin ich recht Vertrauenserweckend. Die Dohle (edit: graues Huhn :) ) war vieleicht noch nen halben Meter von mir weg.

20191014_100036 - Kopie.jpg



Nach der Blutwäsche um 18:40 brauchte ich ne Stärkung. Mir wurde das "Whisky in the Jar" empfohlen.
Ein Steakhaus im Zentrum der Stadt. Hard Rock und Heavy Metal sind angesagt.
Ein 250g Rindersteak mit Kräuterbutter, Country Potatoes, Salat und ein dunkles 0,5er Bier 102 Zloty ~24€.
Es übertrifft das Hard Rock Cafe.
Während ich mein Bier austrank, kam ich noch mit ein paar Schotten ins Gespräch ... der Abend endete erst um 01:00 Uhr. :pff:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von derSöldner am Do 17. Okt 2019, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 597
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon Maybach » Do 17. Okt 2019, 08:25

Sehr schöne Bilder, mein Lieber"!
Nur: Die "Dohle" ist eine Nebelkrähe ... :D

Maybach
Maybach
 

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon derSöldner » Do 17. Okt 2019, 09:05

Tag 4. Dienstag, 15. Oktober 2019

Rückreise ist angesagt.
Ich stehe um 06:00 Uhr auf, dusche und packe meine sieben Sachen zusammen.
Gleich nach dem Frühstück sitze ich auf der Rumpel.
11 Grad. Aber der Sonnenaufgang ist gigantisch.

20191015_073414 - Kopie.jpg



Von Breslau aus geht es auf Landstraßen nach Skalka, Bogdaszowice, Rakoszyce, um Jawor herum, Löwenberg in Schlesien, und nach Marklissa bei Görlitz über die Grenze. Hier werde ich vom Zoll aufgehalten und ne halbe Stunde wegen meiner mitgeführten Medikamente "befragt".
Über Soland am Rotstein gehts nach Bautzen und Pulsnitz wo ich mich dazu entschließe ein Stück Autobahn A4 um Dresden herum, bei Chemnitz auf die A72 zu fahren. Diese verlasse ich dann bei Hirschfeld und fahre über Lengenfeld, Treuen um die Talsperre Pöhl herum bis Plauen. Von da aus gehts auf der B173 ruck zuck bis Hof. Nach Kulmbach gehts auf alt bekannten Strecken über Thurnau, Kasendorf und Hollfeld bis zu meinen Eltern nach Königsfeld, wo ich um 18,30 Uhr ankomme und nach ner kräftigen Vesper und nem "Feierabend" Bier übernacht bleibe.


Tag 5. Mittwoch, 16. Oktober 2019
Heimfahrt.
Wieder wache um 05:00 Uhr auf. da ich meine Eltern nicht weiter stören will, kontrolliere ich mal das Öl der Rumpel. 0,2Liter fehlen.
Ausserdem baue ich kurz die Tachowelle aus. Da ist demnächst wohl ne neue fällig.
Nach einem gemütlichen Frühstück fahre ich auf kleinen, noch regennassen Landstraßen über Heiligenstadt, Forchheim und Erlangen nach Fürth, wo ich mich bei Yamaha Schneide nach ner Probefahrt auf der neuen 700er Tenere erkundige ... leider vergebens.
Über Zirndorf, Großhabersdorf und Dietenhofen gelange ich schließlich um 12:00 Uhr sicher nach Hause.


Breslau, oder Wroclaw, ist ne tolle, äußerst moderne Stadt.
Eine Schöne Tour. Das Wetter war Super.
Fünf Tage ... 1528 kilometer.
Ölverbrauch waren rund 0,6 Liter. :positive: Top, für einen Kilometerstand von mittlerweile 76859Km.


Und hier noch ein paar Bilder.

20191013_095928 - Kopie.jpg


20191013_175018 - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 597
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Polen, Breslau (Wroclaw)

Beitragvon derSöldner » Do 17. Okt 2019, 09:14

20191013_134024 - Kopie.jpg


20191013_133606 - Kopie.jpg



... die Linke zum Gruß ...

20191013_101653 - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 597
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach


Zurück zu Urlaub, Touren, Abenteuer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron