Frage an die Alpenfahrer!?

Infos über Ausfahrten, Touren, Events, Urlaub

Moderator: Forum-Wächter

Frage an die Alpenfahrer!?

Beitragvon Tom42 » So 12. Dez 2021, 13:25

Guten Tag zusammen,

nach gut 10 jähriger Abstinenz planen wir den Seealpen mal wieder einen Besuch abzustatten und die TT (TT 600 RE, alles Serie ausser dem Fahrwerk) soll diesmal mit von der Partie sein!
Meine Frage ist nun, wie sich die Gute bzgl. der Gemischbildung oberhalb von 2000 Höhenmetern verhält?
Ich habe die Region vor Jahren schon mal mit meiner XTZ 750 ST abgegrast, was ohne den Schweizer Düsensatz und optimal abgestimmtem Vergaser schwierig war wegen dem überfetten Gemisch
in größerer Höhe.
Hat da schon mal jemand Erfahrungen im wahrsten Wortsinne gemacht und mag Berichten?

Vielen Dank und viele Grüße,
Tom
Tom42
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 03:12

Re: Frage an die Alpenfahrer!?

Beitragvon byrd » So 12. Dez 2021, 14:24

Hallo Weinebene ca 1700 Seehöhe mit der originalen TT600E null gar kein Problem :positive:
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 889
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Frage an die Alpenfahrer!?

Beitragvon Maybach » So 12. Dez 2021, 15:20

Kann Byrd nur zustimmen: Mit der TTE kein Problem. War bis zum Sommeiller oben. Und nimm (wenn Du mit originalem Tank am Weg bist) ein bischen Reservesprit mit. Ich bin von der Testa degli Aldi gerollt ...

Und hier ist der Bericht:
viewtopic.php?f=32&t=6603


Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 163
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Frage an die Alpenfahrer!?

Beitragvon Raste » Di 14. Dez 2021, 13:13

Hab ja auch eine TT600RE, alles original.
War mit der Kiste auch auf einigen hohen Bergen in den Westalpen, unter andern auch auf den Sommeiller :)
Hatte da auch keine Probleme.
Raste
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 06:43

Re: Frage an die Alpenfahrer!?

Beitragvon Tom42 » Do 16. Dez 2021, 10:10

Moin nochmal

und vielen Dank für Eure Ratschläge...

@ Maybach: Der Acerbis Tank wird mit dabei sein!

Ungemach droht aus einer anderen Richtung wie man mir eben schrieb. Hoffe da findet sich noch
eine Lösung in unserem Sinne:

https://www.alpentourer.de/alpentourer- ... mZni0SEpVQ



Viele Grüße,
Tom
Tom42
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 03:12


Zurück zu Treffen, Ausfahrten, Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast