Maybachs Winterarbeiten

Moderator: Forum-Wächter

Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Maybach » Sa 19. Mär 2022, 08:41

Gestern Pickerl. Ohne Mängel.
Und weil es schon mal Thema war hier: CO-Gehalt 0,35% Jedes Mal testen gibt ein anderes Ergebnis ...

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Eumel » Sa 19. Mär 2022, 16:31

Ui... Meine TT ist immer so bei 4-4,5%
Bei 0,35% wär der leerlauf doch recht mager...?
Benutzeravatar
Eumel
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 219
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Maybach » Sa 19. Mär 2022, 20:56

4,5% wäre das Maximum was hier in AUT erlaubt ist. Das ist dann schon richtig fett.
Ich hatte schon 0,24 %, 0.56 % und auch schon 1,2%. Und bei meiner XS650 auch schon mal >7%.
Das lag aber daran, dass die Vibratioenen die Gemischschraube fast komplett rausgeschraubt haben. Leider meinte der TÜVer,dass er keine Werkstatt sei, denn ich wollte das damals schnell dort einstellen. Seitdem fahre ich nicht mehr zum TÜV, sondern zum ÖAMTC.
Aber wahrscheinlich dient das alles nur irgendwelchen Statistiken, die sicherstellen, dass wir alle saubere Mopeds fahren. :D

;Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Maybach » Do 16. Feb 2023, 18:49

So, heute mal die Probe aufs Exempel gemacht und die TTE angelassen.
Nach der dritten Kurbelwellenumdrehung ein gleichmäßiges, sonores Blubbern. Und keinerlei Ölwolke.
Die Saison kann kommen, aber vorher muss das Schxxx-Salz noch weg.

Maybach
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Eumel » Fr 17. Feb 2023, 18:47

Da können sich die Böcke ja schonmal an die Sonne gewöhnen :positive:
Benutzeravatar
Eumel
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 219
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon FEZE » Sa 18. Feb 2023, 05:54

Feine XS, mit mph Tacho?

Gruß
FEZE
FEZE
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Maybach » Sa 18. Feb 2023, 12:01

@FEZE
Nicht mehr. War aber 1978 Grauimport aus UK.
Hat jetzt 359.000 km runter ...
Ich bin nach dem Import der dritte Eigner.

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon ndugu » Sa 18. Feb 2023, 17:45

:lol:
ndugu
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 197
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 17:42

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon Maybach » Di 21. Mär 2023, 15:22

So, die TTE hat ein weiteres Jahr TÜV. Ohne Mängel. Und CO-Wert lag dieses Jahr bei 0,92.
Und der Prüfer hatte seine Freude: Er hat eine XT660 und machte gleiche eine Viertelstunde Probefahrt.
Nach der Rückkehr: "Schraubst as selber her, oda?"
Ich: "Ja!"
Prüfer: "Des siecht ma. Passt eh olles!"

Su muss das ...

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Maybachs Winterarbeiten

Beitragvon paul » Di 21. Mär 2023, 20:24

:positive: :positive: :positive:
Grüße Paul ...

Bild---Dirty Old Man # 3 & member of "Transylvanian Dirtmasters"Bild & founder of winTTercamp


Die beste Zeit ist jetzt .....
Benutzeravatar
paul
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 3386
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Apr 2006, 06:21

Nächste

Zurück zu Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast