Vorstellung

Platz für Neuvorstellungen, Begrüßungen, Abschiednehmen..etc.

Moderator: Forum-Wächter

Vorstellung

Beitragvon Hansi137 » Sa 10. Feb 2024, 10:15

Moin,

Ich bin auch neu hier, also werde ich mich mal kurz vorstellen.

Ich bin Gregor, 32 gebürtiger Berliner und lebe zur Zeit in Sachsen-Anhalt in Zörbig. Ich hatte vor ein paar Wochen einen Geistesblitz und habe angefangen mir ganz viele einzelne Teile für eine TT 600 R zusammen zu kaufen. Die Maschine möchte ich mal so als erstes richtiges Projekt von 0 aufbauen. Bei meiner Teile Beschaffung sind mir jetzt schon mehrere Dinge aufgefallen. Schrauben und Kleinteile und vor allem das Plastikkit scheinen ja extrem rar zu sein, wo bekommt man sowas her? Passen da notfalls auch andere Kits von irgendwelchen Zubehör Herstellern? Ich habe gestern mit Moritz von Motoritz telefoniert und er sagte es gibt wohl irgendeinen Typ in Frankreich, der die Plastikkits nachbaut oder sowas. Ansonsten werde ich vermutlich Stück für Stück immer mal wieder mit Fragen um die Ecke kommen denke ich mal und hoffe hier natürlich dann auf gute Kommunikation :positive:

Achso ansonsten als Fahrmaschine fahre ich zur Zeit eine 97er TRX
Hansi137
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 7. Feb 2024, 14:27

Re: Vorstellung

Beitragvon paul » Sa 10. Feb 2024, 21:08

:P

Viel Erfolg beim Basteln :positive:
Grüße Paul ...

Bild---Dirty Old Man # 3 & member of "Transylvanian Dirtmasters"Bild & founder of winTTercamp


Die beste Zeit ist jetzt .....
Benutzeravatar
paul
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 3386
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Apr 2006, 06:21

Re: Vorstellung

Beitragvon FEZE » So 11. Feb 2024, 10:20

Moin Hansi,

viel Erfolg bei der Beschaffung.

Habe bis dato nur wenig gebraucht und das waren verfügbare Anbauteile.

TRX kann man nie genug haben, derzeit habe ich 2 angemeldet und noch 2,7 im Schrank. Es waren tatsächlich mal 6 fahrbare.
Ebenso ein TRX Antrieb in einer ollen Supertätterättä, aber die ist auch Geschichte seit der TTR.

Bist Du denn auch im TRX Forum?

Gruß
FEZE
FEZE
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf

Re: Vorstellung

Beitragvon Hansi137 » So 18. Feb 2024, 22:33

FEZE hat geschrieben:Moin Hansi,

viel Erfolg bei der Beschaffung.

Habe bis dato nur wenig gebraucht und das waren verfügbare Anbauteile.

TRX kann man nie genug haben, derzeit habe ich 2 angemeldet und noch 2,7 im Schrank. Es waren tatsächlich mal 6 fahrbare.
Ebenso ein TRX Antrieb in einer ollen Supertätterättä, aber die ist auch Geschichte seit der TTR.

Bist Du denn auch im TRX Forum?

Gruß
FEZE


Jo, bin auch im TRX Forum, aber wenig aktiv da ich die TRX eigentlich wirklich nur zum fahren habe und da bis auf die Flachschieber nichts groß dran umbauen wollte. Der Rest bleibt so an meiner TRX.
Ich könnte ehrlich gesagt heulen, dass ich mir ausgerechnet ne TT 600 R als Neubauprojekt ausgesucht habe, ich mache seit Tagen nichts anderes mehr als verzweifelt Teile für das Ding zu finden :w :cry: Aktuell bin ich dabei die Lager aus der Umlenkung zu pressen/tauschen aber ich bekomme die Lager 29 (Teilenummer in der Explosionszeichnung) nicht rausgepresst. Ich hab heute ungelogen 6 Stunden oder so in meinem Keller verbracht und versucht diese Lager rauszubekommen. Da mir leider teilweise die einfachsten Werkzeuge gefehlt haben mache ich die Tage weiter. Jedenfalls sind die Lager die ich brauche ja mal komplett überteuert und ich finde sie nur als Yamaha original Teil, hat jemand zufällig die Maße für diese beiden Lager parat? Da gibt's bestimmt auch ne günstigere Alternative von einem Lagerhersteller. Und die scheiß Buchse aus der Umlenkung findet man irgendwie auch nirgends als bezahlbares Ersatzteil. Leider habe ich keine Drehbank um mir das Ding einfach selber zu drehen und ich kenne auch keinen Dreher hier in der Gegend :/
Hansi137
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 7. Feb 2024, 14:27

Re: Vorstellung

Beitragvon FEZE » Di 20. Feb 2024, 10:00

Moin,

will Dir ja nicht zu nahe treten, aber ist Dir der Eimer geschenkt worden?
Wenn man sich eine derartige Baustelle zulegt, sollte man auch ausgerüstet sein, ok ne DM hat nicht jeder. Da oem Preise für Kisten die schon länger nicht mehr gebaut werden immer exorbitant hoch sind sollte auch bekannt sein.

Es gibt bestimmt bessere und günstigere Lager bei skl etc. habe aber die Maße nicht parat. Das wiederum sollte man beim durchstöbern des Forum aber finden.
Hier sind versierte Jungs unterwegs die mit ihrem Wissen nicht geizen.

Steht denn nix im WHB?

Gruß Feze
FEZE
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf


Zurück zu Neu Hier? Glückwünsche? Begrüßungen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron