Faltenbalge - Neoprengabelschützer ??

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Beitragvon mx-bomber » Di 13. Feb 2007, 00:30

is mit den faltenbalgen geschmacksache aber mir gefällt es und siet nicht aus wie ne sm-puppe aus dem erotikshop wie mit neos!die montage dauert ca. 15min!also rad raus - die schrauben an der gabelbrücke lösen - holmer heraus ziehen - balge überstülpen - holmer wieder einstecken - die schrauben an der gabelbrücke anziehen - fertig!also kein demlntage der gabel usw!
das mit dem genau so wieder einbauen wie mash sag muß ich leider wiederspechen weil es immer an dem liegt der es wieder einbaut bzw was derjenige am meisten fährt.wenn du viel im gelände unterwegs bist mit vielen engen kehren dann sieb die holme so weit wie möglich rein in die gabelbrücke da du damit den radstand verkürzt.bist du natürlich mehr auf der straße oder auf langen tracks unterwegs(womöglich mit vielen spurrillen)dann schieb die gabel nur soweit in die brücke das sie oben genau abschließt!
JEMAND AUS DEM MX-FORUM: Bei KTM kann ich ja verstehen, das man sich zur Sicherheit 2 bikes zulegt...
Man will ja auch mal zum fahren kommen....

http://sachsen-anhalt-enduro.de/

http://mc-gms.de/index.html

http://www.mxparts24.de

http://www.gidf.de
Benutzeravatar
mx-bomber
Pfadfinder
Pfadfinder
 
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 05:51
Wohnort: Westdorf

Beitragvon ttr-felix » Di 13. Feb 2007, 16:34

ok also danke mal soweit..

ich habe mir jetzt Faltenbalge beim Götz bestellt.
ttr-felix
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 17:03
Wohnort: eckental

Beitragvon Mash » Di 13. Feb 2007, 17:56

Naja wenn es so egal ist wie die Holme stehen... :?


Wenn er bis jetzt so gut gefahren ist würd ichs so wieder einbauen.... :shock:
Audi S2

Belgarda TT600R

Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Mash
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 14. Feb 2006, 20:52
Wohnort: Allgäu

Beitragvon ttr-felix » Mo 26. Feb 2007, 16:18

Hi

hab zu diesem Thema noch mal eine Frage, da ich heute von Götz Motorsport mal eine Mail bekommen habe dass die Dinger in rot 43mm Durchmesser, Länge 460 mm nicht liefebar sind, erst in 2-3 Wochen wieder. ich habe sie dort schon vor ca 2 Wochen bestellt, also warte schon lange darauf. jetzt habe ich klangsam keine Geduld mehr da ich die Dinger unbedingt brauche um mein Motorrad fertig zu machen, also hat jemand von euch sonst einen Tipp wo ich die Dinger möglichst schnell her bekomme?

@mx bomber: bei www.parthen.de habe ich geschaut, da muss ich halt erst wieder den Katalog anfordern und bis der dann da ist ich die Dinger bestellt habe usw dauert es halt bestimmt auch wieder 1 1/2 Wochen. hast du sonst einen Tipp?
ttr-felix
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 17:03
Wohnort: eckental

Beitragvon jota » Di 27. Feb 2007, 14:47

tach
trebes motoparts 0180/55549732
Ariete faltenbalg nr.000.006.452
32,77eus
"Übrigens, das ist so eine Sache, die ich immer machen wollte, außer Boxer werden: in Bestattungsunternehmen rumlungern. Ich wollte einer von diesen Typen sein, die die Tür aufmachen und sagen: "Herzliches Beileid"."
jota
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 00:22
Wohnort: Duisburg

Beitragvon ttr-felix » Di 27. Feb 2007, 19:38

danke, weiß jemand noch eine adresse? der trebes hat die passenden nur in schwarz und außerdem sind doch Länge 600mm zu lang oder nicht?
ttr-felix
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 17:03
Wohnort: eckental

Neopren-Gabelschoner von Götz

Beitragvon Wolfgang » Sa 7. Apr 2007, 19:16

Götz; Herst. Proline -- Preis 22 EUR, ca. 30mm zu lang, m.E. jedoch wegen Ausfedern erforderlich und auf jeden Fall modernere Optik als mit Faltenbälgen, Abschneiden auf minimale Länge nicht zu empfehlen, da sie sonst evtl. ausfransen und beim Ausfedern zu stark gedehnt werden.

Gruss, Wolfgang.

PS: Vorteil bei Götz --- Lieferung gegen Rechnung, also keine Nachnahmegebühr und ab 100 EUR keine Versandkosten!
Wolfgang
 

Neos

Beitragvon Wolfgang » So 8. Apr 2007, 19:17

@Mash,
deine schwarzen ACERBIS-Neos hast Du aber auch passend abgeschnitten, gel?!?

Ich werde dies jedenfalls auch noch machen (in den nächsten Tagen, falls Du mir nicht abrätst).

Gruss, Wolfgang.
Wolfgang
 

Beitragvon Mash » So 8. Apr 2007, 19:33

Nein habe ich nicht abgeschnitten. Sollten ja länger sein wegen dem Ausfedern.
Sehen genau so aus wie bei dir. Sieht auf dem Bild nicht so weil kein Motor drin ist und die Teile schwarz sind :idea:
Audi S2

Belgarda TT600R

Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Mash
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 14. Feb 2006, 20:52
Wohnort: Allgäu

Neos

Beitragvon Wolfgang » Mo 9. Apr 2007, 07:59

OK. Danke. Sie bleiben so. Der erste Gedanke war doch der richtige.
Grüße,
Wolfgang.
Wolfgang
 

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste