Faltenbalge - Neoprengabelschützer ??

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Faltenbalge - Neoprengabelschützer ??

Beitragvon ttr-felix » Mo 12. Feb 2007, 16:45

Hallo

Bin mal wieder auf eure Erfahrungen angewiesen.
Ich wollte mir heute bei Louis solche Neoprengabelschützer kaufen, (hat er eh nicht gehabt aber egal) und dann hat mir der Verkäufer davon abgeraten, weil diese dinger wenn sie nass werden den schmutz förmlich aufsaugen und die gabel somit eher mehr beschädigen. Der Verkäufer hat mir dann zu Faltenbalgen geraten.

Ist des wirklich so? weil für mich hört es sich schon irgendwie sinnvoll an was er mir erzählt hat..
ttr-felix
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 17:03
Wohnort: eckental

Beitragvon mx-bomber » Mo 12. Feb 2007, 18:47

der verkäufer hat da garnicht so unrecht aber leicht übertrieben!die neoprener saugen sich voll mit dreck und wasser aber der dreck kommt glaub ich nicht durch.das problem mit den neo`s ist das sie ganz schnell rissig werden und du die originalen gabelschützer(die so gern kaputt gehen)dran lassen mußt da diese neo`s direkt auf dem tauchrohr aufliegen und allein keinen richtigen schutz gegen starken steinschlag bieten.kann dir deshalb auch aus eigener erfahrung nur zu den faltenbalgen raten(sieht auch optisch viel besser aus)
JEMAND AUS DEM MX-FORUM: Bei KTM kann ich ja verstehen, das man sich zur Sicherheit 2 bikes zulegt...
Man will ja auch mal zum fahren kommen....

http://sachsen-anhalt-enduro.de/

http://mc-gms.de/index.html

http://www.mxparts24.de

http://www.gidf.de
Benutzeravatar
mx-bomber
Pfadfinder
Pfadfinder
 
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 05:51
Wohnort: Westdorf

Beitragvon mx-bomber » Mo 12. Feb 2007, 18:49

hier mal noch nen bild als optisches beispiel!
JEMAND AUS DEM MX-FORUM: Bei KTM kann ich ja verstehen, das man sich zur Sicherheit 2 bikes zulegt...
Man will ja auch mal zum fahren kommen....

http://sachsen-anhalt-enduro.de/

http://mc-gms.de/index.html

http://www.mxparts24.de

http://www.gidf.de
Benutzeravatar
mx-bomber
Pfadfinder
Pfadfinder
 
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 05:51
Wohnort: Westdorf

Beitragvon Slider » Mo 12. Feb 2007, 19:19

ich rate dir auch auf jedenfall zu faltenbalgen. bitten wesentlich mehr schutz wie die neoprenteile. sehen dazu auch noch besser aus.
die neoprengabelschützer hat ein arbeitskolege auf seinem moped frauf und das sieht echt nicht aus weil die "hauteng" anliegen.

Slider
Bild
Benutzeravatar
Slider
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 584
Registriert: Di 5. Dez 2006, 01:08
Wohnort: ENDURO-PARADIS MECK-POMM

Faltenbälge

Beitragvon Wolfgang » Mo 12. Feb 2007, 19:54

@MXBOMBER:

Welche passen (Lieferant/Preis/ggf. Bestellnummer) ?

Danke.
Wolfgang.
Wolfgang
 

Beitragvon mx-bomber » Mo 12. Feb 2007, 20:33

hatte meine von motorradsport parten www.parthen.de oder tel. 036783/82833 für 15,00€ gekauft!bestellnummer: 102510!(is nen yam- und huskyhändler bei dem du dir auch gratis nen katalog anfordern kannst-die sind sehr nett dort,darfst dich da halt nur nicht wundern das die dich gleich mit du ansprechen da das hier im osten unter sportkameraden und motorradfahrer normal ist)die faltenbalge gibt es aber auch bei vielen anderen wie zb. sm-sport usw. du mußt halt nur darauf achten das du die ab 43mm durchmesser nimmst da die 38mm etwas zu stramm sitzen und auch etwas kurz sind!es gibt auch etliche farben bei den dingern :idea:
JEMAND AUS DEM MX-FORUM: Bei KTM kann ich ja verstehen, das man sich zur Sicherheit 2 bikes zulegt...
Man will ja auch mal zum fahren kommen....

http://sachsen-anhalt-enduro.de/

http://mc-gms.de/index.html

http://www.mxparts24.de

http://www.gidf.de
Benutzeravatar
mx-bomber
Pfadfinder
Pfadfinder
 
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 05:51
Wohnort: Westdorf

Beitragvon Mash » Mo 12. Feb 2007, 20:42

Naja ich finde Optisch die Faltenbälge eher hässlich...sieht so altbacken und unsportlich aus irgendwie. Aber geschmacksache ;)

Wenn man die Neos regelmäßig reinigt sind die min. genau so gut wie die Faltenbälge...

Bild
Audi S2

Belgarda TT600R

Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Mash
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 14. Feb 2006, 20:52
Wohnort: Allgäu

Beitragvon Bodensee Rudi » Mo 12. Feb 2007, 21:16

Hallo ich finde das die Faltenbälge beschissen aussehen,die Neos sind super und sehen viel besser aus.
Bodensee Rudi
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:05
Wohnort: Bodensee

Beitragvon ttr-felix » Mo 12. Feb 2007, 21:55

Danke für die vielen schnelen Antworten.
Ehrlichgesagt finde ich die Faltenbalge, jetzt wo ich Fotos als direkten Vergleich an der TT habe, auch wesentlich schöner. Einziger Nachteil ist wohl die Montage, da ich die Gabel dafür zerlegen muss und sowas noch nie gemacht habe. Aber ich denke da mal an "learning by doing".
KAnn ich das alleine machen oder brauch ich einen zweiten Mann? und wie lange wird es (beim ersten Mal) dauern? etwa halt?

SChon mal danke...
ttr-felix
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 17:03
Wohnort: eckental

Beitragvon Mash » Mo 12. Feb 2007, 21:59

Geschmacksache....^^ ;)


Zerlegen musst du nicht viel. Rad raus, und einfach die Holme einzelb raus holen, das ist schon alles. Geht auch alleine, musst halt das Motorad so abstützen das es nicht nach vorne kippt.

Aber bevor du den Holm rausholst, mess nach wie weit der jeweilige holm aus der Gabelbrücke rausschaut. Und natürlich so wieder einbauen.
Audi S2

Belgarda TT600R

Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Mash
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 14. Feb 2006, 20:52
Wohnort: Allgäu

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste