Leerlaufgemischregulierschraube

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Leerlaufgemischregulierschraube

Beitragvon lowvis » Mo 20. Jun 2022, 20:24

Hallo, trotz längerer Suche fand ich leider keine Antwort auf meine Frage.

Bei meiner TT600S habe ich das Phänomen, dass bei Versuch des Einstellens der Leerlaufgemischregulierschraube die Drehzhl am höchsten angestiegen ist, wenn diese vollständig eingedreht ist. Die TT läuft so auch gefühlt gut, patscht und mumpert nicht. Nun widerspricht dies alldem, was ich gelesen habe, also 2,5 Umdrehungen raus- Drehzahl auf kurz vor ausgehen und dann soweit rein oder raus, bis die Drehzahl am höchsten steigt. Leider ist diese jedes Mal am höchsten, wenn die Leerlaufgemischregulierschraube komplett eingedreht ist. Der Vergaser wurde in einem meiner Meinung nach ordendlichen Gerät geschschallt. Alle Düssen usw. waren i. O. Die Leerlaufgemischregulierschraube ist neu. Der Schwimmerstand passt ebenfalls. Hätte da jemand eine Idee? Vielen Dank!
lowvis
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:50

Re: Leerlaufgemischregulierschraube

Beitragvon Hiha » Di 21. Jun 2022, 07:26

Vielleicht hat jemand mal die Leerlaufdüse aufgerieben, oder sie ist aus Altersgründen im Bohrungsdurchmesser gewachsen? Immer schwierig zu sagen wenn man die Teile nicht in der Hand hat.
Gruß
Hans
Hiha
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 91
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Re: Leerlaufgemischregulierschraube

Beitragvon ndugu » Di 21. Jun 2022, 16:02

Meine LLGRS muß ich 8 Umdrehungen heraus drehen, damit es vernünftig läuft (Vergaser ultrageschallt, alles original und in Ordnung)!
ndugu
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 17:42

Re: Leerlaufgemischregulierschraube

Beitragvon lowvis » Mi 22. Jun 2022, 14:04

@Hiha @ndugu vielen Dank für eure Antworten. Ich würde es dann jetzt so lassen und und davon ausgehen, dass der damit verbundene magere Leerlauf (sofern die Düse i. O. ist ) der TT nicht schadet? Vom Fahrgefühl bin ich ja zufrieden.
lowvis
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:50

Re: Leerlaufgemischregulierschraube

Beitragvon ndugu » Mi 22. Jun 2022, 16:34

Ich würde es so lassen.
ndugu
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 17:42


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron