TT600R Supermoto Reifengröße

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon DonPeppino » Mi 27. Apr 2022, 21:19

Moin zusammen,

bin Philipp und 23 Jahre alt. Bin momentan dabei einen Umbau einer 98er TT600R von Enduro auf Supermoto zu planen. Bevor ich jedoch wild anfange zu kaufen möchte ich mir hier gerne erstmal Rat einholen.

Die TTR hat schon eine Eintragung für Behr 17 Zoll Felgen (3,50 vorne 4,50 hinten). Die Reifengröße ist hinten mit 160/60 eingetragen. Bin mir allerdings nicht ganz sicher ob diese Reifengröße von der Breite her passt oder ggf. mit der Kette in Kontakt kommt. Sie steht momentan auf Standardfelgen mit 140/80 Heidenau K69, noch rund 2cm Platz zur Kette.

Hat da jemand Erfahrungswerte oder auch Tipps für eine Eintragung von 150ern?

Danke!
DonPeppino
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Apr 2022, 16:21

Re: TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon Felix963 » Do 28. Apr 2022, 00:58

Moin,

Ich bin gerade zwar nicht am Umbau, aber am Wiederaufbau, falls dir das weiterhilft,
Das steht bei mir im Brief, wurde aber vom Vorbesitzer Eingetagen,

[img][img]https://i.ibb.co/pQHK7DZ/auszug-fahrzeugschein.png[/img][/img]

Die Breite wird jedoch eng, ich habe jetzt gerade kein bild wie es zusammengeschaubt aussieht, aber der kettenschutzt hat bei der meiner schon etwas gelitten.

Grüße
Benutzeravatar
Felix963
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 19:19
Wohnort: Hohenstein- Bernloch

Re: TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon DonPeppino » Do 28. Apr 2022, 06:43

Danke für die Antwort! Ist bei mir ähnlich eingetragen, allerdings im Fahrzeugschein. Habe eine 4,5 Felge hinten und nicht wie du die 5,0. Dadurch müsste mein Reifen dann eigentlich schmaler bauen. Wenn es bei dir keine großen Probleme bereitet sollte es bei mir dann eigentlich passen, hoffentlich:)
DonPeppino
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Apr 2022, 16:21

Re: TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon Philipp93 » Fr 29. Apr 2022, 13:03

Also bei meine S geht's mit 4,5er Felge 160er Reifen. Wenn die Kette kurz vor Wechsel ist, berührt sie aber schon mal. Kommt aber auch auf den Reifen an.
Philipp93
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 54
Registriert: So 23. Aug 2015, 21:20

Re: TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon DonPeppino » Sa 30. Apr 2022, 09:28

Das freut mich zu hören:)

Welche Reifen fahrt Ihr denn so? Es gibt ja welche die etwas schmaler bzw. breiter bauen. Habe da Conti Attack SM Evo oder Bridgestone S22 ins Auge gefasst.
DonPeppino
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Apr 2022, 16:21

Re: TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon Philipp93 » So 1. Mai 2022, 18:44

Kann dir vom SMnur abraten... Rutscht wenn er kalt is wie sau und wenn du mehr wie 3tkm drauf bekommst, behaupte ich mal du hast viel geschoben. Hab schon paar Reifen durch aber der für den Alltag ist der conti road attack 3 der beste.(jetzt gibt's den 4er auch schon) hält gefühlt ewig, so gut wie kein warmfahren nötig und selbst wenn du richtig Bock hast im Hochsommer, schmiert er ganz spät und extrem gutherzig weg.
Philipp93
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 54
Registriert: So 23. Aug 2015, 21:20

Re: TT600R Supermoto Reifengröße

Beitragvon DonPeppino » Mo 9. Mai 2022, 19:02

Ist deine Felge hinten denn mittig oder mit Versatz eingespeicht?
DonPeppino
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Apr 2022, 16:21


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron