Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon Larsspo » Mo 11. Okt 2021, 08:27

Hey Leute,

Ich habe vor zwei Tagen meine Kupplung erneuert (Beläge, Stahlscheiben und Kupplungsdeckeldichtung neu) und dazu noch einen Ölwechsel gemacht und den Ölfilter getauscht.

Alles funktioniert Kupplung greift und löst perfekt,
Alles ist dicht.
Aber nach ein paar Minuten gab der Motor knirschende/ klappernde Geräusche von sich.
Habe dann das Motorrad auf die Seite gelegt (damit ich das Öl nicht ablassen muss) und den Kupplungsdeckel nochmal zur Kontrolle geöffnet.
Aber man sieht nicht,
Alle Schrauben sind fest
Alle Beläge sind ganz und sehen gut aus
Keine riefen im Korb
Keine riefen im Kupplungsdeckel

Habe dann alles wieder zusammen geschraubt aber das Geräusch kommt immer wieder.

Hat jemand einen Verdacht woher das Geräusch kommen könnte?
Larsspo
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 07:52

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon byrd » Mo 11. Okt 2021, 09:45

schau nochmal die Scheiben an ob die Reihenfolge passt da sind verschiedene denk 2 Stück
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 833
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon byrd » Mo 11. Okt 2021, 09:45

schau nochmal die Scheiben an ob die Reihenfolge passt da sind verschiedene denk 2 Stück
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 833
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon TEWESHS » Mo 11. Okt 2021, 17:01

Du hast die richtige Reihenfolge bei den Belägen eingehalten?

Unten eine normale Lamelle, dann eine Stahlscheibe, dann den Ring und eine kleinere Lamelle, dann im Wechsel Stahlscheibe und Lamelle und als letztes wieder eine kleine Lamelle.

Du hast die Befestigungsmarkierung auf Kupplungskorb und Kupplungsdeckel beachtet (Pfeil und Punkt)?

Das Drehmoment war nicht zu groß bei der Befestigung des Kupplungsdeckels (8 Nm )? Stehbolzen....

Wenn Du das Moped für die Kontrolle auf die Seite gelegt hast, kannst Du vielleicht ein loses Teilchen nicht entdecken. Das rutscht dann ggf. durch die Öffnungen im inneren des Gehäusses in den inneren Teil des Motors......

Viel Erfolg bei der Suche

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 16:50

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon derSöldner » Mo 11. Okt 2021, 17:04

Ist das Geräusch permanent bei laufendem Motor?
Bei eingelegtem Gang oder im Leerlauf?
Mit gezogenem oder gelösten Kupplungshebel?
Kannst Du lokalisieren von welcher Seite das Geräusch kommt?
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 639
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon Larsspo » Mo 11. Okt 2021, 18:29

Ja Servus erstma danke für die schnellen Antworten
Zu Thorsten:
Hab mich bei der Reihenfolge an dieses Video https://youtu.be/kjsVR-AGF3E gehalten ( das ist die gleiche wie Du beschrieben hat)
Befestigungsmakierung habe ich auch beachtet

Habe das Drehmoment mit einem Drehmomentschlüssel nachgezogen (hat bei dem zweiten Mal öffnen auch noch gestimmt)

Zu DerSöldner:
Das Geräuch ist im Leerlauf als auch bei eingelegten Gang
Kurz nach dem antreten ist das Geräuch weg sobald man die Kupplung zieht, nach ein paar Minuten hört man es bei gezogener als auch bei gelöster Kupplung
Wo es genau herkommt ist schwer zu sagen aber ich denke es kommt von der rechten Seite (Kupplungsdeckel)

Meine Brüder meinen es würde „unwuchtig“ klingen haben die Stahlscheiben/Kupplungsscheiben eine besondere Drehrichtung die man beachten muss?
Larsspo
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 07:52

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon TEWESHS » Mo 11. Okt 2021, 19:36

Wenn Du die Kupplung wie im Video beschrieben gemacht hast, sollte es eigentlich passen. Vielleicht würde ich den letzten Schritt im Video nochmal überprüfen - also die Einstellung des Kupplungsweges überprüfen (das ist die Schraube in der Mitte der Kupplungsdruckplatte). Aber ansonsten gehen mir die Ideen aus. Eine Drehrichtung ist mir nicht bekannt....

Sorry - ich bin raus und wünsche viel Erfolg!

Gruß
Benutzeravatar
TEWESHS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 16:50

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon Larsspo » Mi 13. Okt 2021, 20:41

Ja Servus
Es gibt ein Update

Habe heute die Kupplung nochmal auseinander und wieder zusammen geschraubt, dieses Mal allerdings mit den alten Stahlscheiben.

Hab sie dann angetreten und das Geräusch war immernoch da.

Habe sie dann allerdings nicht ausgeschalten sonder so 5 min mit unterschiedlicher Drehzahl laufen lassen (dass das Öl mal etwas auf Temperatur kommt)
Dann habe ich sie ausgeschalten und auf die Kupplungsseite für ein paar Minuten gelegt.
Dann wieder angetreten und das Geräusch war nach ein paar Sekunden weg und kam auch nicht wieder.

Ich denke weil ich noch einen kompletten Ölwechsel gemacht habe, und da das Öl beim Testen nie wirklich warm wurde (und sie davor eine gute Stunde auf der anderen Seite gelegen hat) wurde die Kupplung einfach nie gut genug geschmiert was dann dieses knirchende Geräusch ergeben hat

Gruß
Larsspo
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 07:52

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon byrd » Mi 13. Okt 2021, 20:55

Hallo die neuen Kupplungsbeläge sollen ja vor dem Einbau über Nacht in frischen Öl baden :roll:Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 833
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Motorgeräusche nach Kupplungswechsel

Beitragvon TEWESHS » Mi 13. Okt 2021, 23:01

Na dann ist doch jetzt alles gut und das Problem ist gelöst!
Weiter viel Spaß mit deiner TT.

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 16:50

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste