Heckfender Produktion TTR

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Heckfender Produktion TTR

Beitragvon derSöldner » So 11. Jul 2021, 11:43

Nee, definitiv nicht.
TTE und TTRE sind gleich.
TTS und TTE sind gleich
Leider gibt es auch den Heckfender der S und E nicht mehr neu.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 622
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Heckfender Produktion TTR

Beitragvon luehrsiboy » So 11. Jul 2021, 21:34

Um das richtig zu verstehen: Es gibt aufjedenfall einen Heckfender oder Geld zurück? Blicke da nicht durch :oops:
luehrsiboy
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: So 11. Jul 2021, 21:32

Re: Heckfender Produktion TTR

Beitragvon ndugu » Mo 12. Jul 2021, 17:14

"Geld zurück" wird ja häufig schwierig...
ndugu
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 17:42

Re: Heckfender Produktion TTR

Beitragvon hh82 » Do 15. Jul 2021, 16:56

Wie gesagt ich kann auch keine genauen Auskünfte geben da ich auch kein Organisator bin. Beim letzten Versuch das Geld zu sammeln, habe ich miens zurück bekommen da die Plattform zum Sammeln des Geldes die falsche war. Wenn der Zielbetrag nicht erreicht wird , habe ich es so verstanden ,dass abgestimmt wird:
Entweder Kampagne kippen und Geld zurück oder produzieren lassen dann aber für einen höheren Stückpreis.
Garantie gibt es natürlich nicht
hh82
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: So 24. Nov 2019, 13:57

Re: Heckfender Produktion TTR

Beitragvon Bremerland » So 18. Jul 2021, 18:54

luehrsiboy hat geschrieben:Um das richtig zu verstehen: Es gibt aufjedenfall einen Heckfender oder Geld zurück? Blicke da nicht durch :oops:


ja es gibt Heckfender oder Geld zurück. Das Geld wird ausgegeben wenn genug Mittel für eine rentable Produktion vorhanden sind. Wenn nicht wird es über Indigogo rückabgewickelt.

Die Produktion anzustoßen kostet ca.25000€ und muss auf eine entsprechende Anzahl an Kotflügeln umgelegt werden. Zur Zeit sind nicht mal 10% errreicht.

Gibt es Niemand mehr der einen Kotflügel braucht?
Bremerland
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 12
Registriert: So 13. Jan 2013, 16:59

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste