Öhlins bei der TT600E

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Öhlins bei der TT600E

Beitragvon byrd » Do 10. Sep 2020, 18:06

Hallo hab es jetzt geschafft bei der TT600E das Öhlins von der S unter den Seitendeckel zu bringen ( Aufwand 2 Kabelbinder,Stanleymesser und das Relay verlegen links im Batteriekasten auf den Luftfilterkasten.Habe einen Halter für den Batteriekasten aus Flachstahl 1m Preis 5,99 Hornbach gebogen da ich den Originalen verkauft hatte.Einziger Schönheitsfehler der Seitendeckel steht ca 5mm zum Übergang Heckkotflügel ab :P Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon Maybach » Do 10. Sep 2020, 18:41

Servus Byrd, mach doch mal ein paar Fotos und zeige sie uns!

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2050
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon byrd » Do 10. Sep 2020, 19:52

Hallo ja werd ich machen.Gruß BYRD :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon Frank(Y) » Mo 21. Sep 2020, 12:44

tte.jpg


Erster :wink:

http://www.tt600r.eu/fahrerverzeichnis/frank_y/thumbnails/tt600e_frank2.jpg

Hatte meiner TT hinten am Öhlins noch 20mm mehr Federweg gegönnt (Kolbenstange) mehr geht aber nicht, stösst sonst an der Schwinge an. 290mm Federweg.
Es gibt auch keine Schönheitsfehler. Der Seitendeckel steht nicht ab. :evil:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße - dat Franky
BildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2969
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon TT-Jochen » Mo 21. Sep 2020, 22:15

Hab ich doch schonmal gesehen
:) :o
Gruß TT-Jochen

Der auf Grachtentauchmaschine mit Damen(Start)knopf umgestiegen ist (TT/E).
Benutzeravatar
TT-Jochen
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 298
Registriert: Do 5. Nov 2009, 09:13
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon Maybach » Do 24. Sep 2020, 15:00

Hat der Franky so gelöst. Geht aber nicht mit dem Original-Auspufftopf, weil der höher sitzt.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2050
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon byrd » Fr 25. Sep 2020, 14:39

Hallo ich sehe nicht wo der den hingebaut hat, ich kann meinen während der Fahrt in der Druckstufe verstellen :evil:
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon Frank(Y) » Sa 26. Sep 2020, 14:58

byrd hat geschrieben:Hallo ich sehe nicht wo der den hingebaut hat, ich kann meinen während der Fahrt in der Druckstufe verstellen :evil:

Ich heisse nicht "der" sondern Frank oder gerne Franky. Irgendwo hier in den Forenanalen gibt es die komplette Umbauanleitung und - ja es geht nur mit einen Zubehörauspuff, damit die ehemalige Befestigung des Serienauspuffs frei wird. Ich weiss nicht warum du nicht siehst wo DER den hingebaut hat.....log dich doch einfach ein und schon siehst du was. Ob man eine Druckstufe während der Fahrt verändern muss, scheint mir nur bei einer Rallye sinnig, wenn man um den esten Platz fährt und sich die Geländebedingungen ständig ändern. Bleibt die Zugstufe....aber lassen wir das.
Durch das Alublech kommt kaum Dreck an den Ausgleichsbehälter und ungesunde Temperaturen konnte ich mit dem LEO auch nicht messen. Es ist Richtig, daß man optisch nichts sieht und man trotzdem schnell und normal an das Druckstufenrad ran kommt.
Grüße - dat Franky
BildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2969
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon Frank(Y) » Sa 26. Sep 2020, 15:00

Gruß an Jochen :o
Grüße - dat Franky
BildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2969
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Öhlins bei der TT600E

Beitragvon byrd » Mo 28. Sep 2020, 21:16

@ Franky :o jetzt erst sichtbar geworden, so ein Aufwand uiii, da bleib ich bei meiner einfachen Lösung :idea: Gruß Byrd
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste