Öl Kühler an der TT 600S

Umbauten, Verbesserungen, Spinnereien, Vorschläge, Optikveredelung, etc

Moderator: Forum-Wächter

Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Tobi753 » Fr 26. Jan 2018, 22:22

Moin,
ich habe an meiner TT 600 S einen Ölkühler angebaut. Ich wollte euch mal zeigen wie ich es gemacht habe. Villeicht hilft es jemandem.
Als der Kühler gekommen ist, war der Schlauch zum Öltank zu Kurz. Da habe ich bei mir in der Firma die Hydraulikanschlüsse rausgeflext und einen neuen Schlauch draufgepresst.
Dann habe ich mir noch eine Halterung selbst gebaut.
Und sorry wegen der Bildqualität, die Dateigröße darf ja nicht größer sein. Auf Wunsch kann ich gute Bilder zukommen lassen.
MFG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tobi753
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:53

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon jzberlin » Sa 27. Jan 2018, 08:29

Sieht gut aus! :positive:
Aber warum ist dein Zylinder so grün? Moos oder schlechte Fotoqualität??? :-:
Parachutes work best when open.
Benutzeravatar
jzberlin
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 412
Registriert: So 4. Okt 2015, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Maybach » Sa 27. Jan 2018, 09:28

Servus Tobi,
nun wird es Dir gehen wie mir: Im Frühjahr wirst Du kaum über 70° Öltemperatur kommen - außer im Gelände. Bastel Dir gleich noch eine schnell demontierbare Abdeckung oder bau einen Thermostat dazwischen. Bei letzterem wirds dann halt eng ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1564
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon TSR1995 » So 28. Jan 2018, 11:29

Moin,
Saubere Arbeit, sieht gut aus.

Gruss Thorsten
TSR1995
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 4. Jan 2018, 01:31

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Tobi753 » Do 1. Feb 2018, 21:10

Moin, der zylinder sieht so grün aus, da ich die qualität etwas senken musste. Das ist Erde, ich kann auch originale Bilder auf wunsch schicken.
Danke für das Feedback.
MFG
Tobi753
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:53

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Torn » Do 1. Feb 2018, 22:23

der Schlauch würde auch mit 2 Lagen weniger Stahlgewebe vollkommen ausreichen :D - das Öl ist annähernd drucklos! Thermostat ist sehr angebracht und passt gut dahin wo sonst nen E-Starter verbaut werden würde....
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2883
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon motoolli » Fr 2. Feb 2018, 01:44

Tobi753 hat geschrieben:Moin,
ich habe an meiner TT 600 S einen Ölkühler angebaut. Ich wollte euch mal zeigen wie ich es gemacht habe. Villeicht hilft es jemandem.
Als der Kühler gekommen ist, war der Schlauch zum Öltank zu Kurz. Da habe ich bei mir in der Firma die Hydraulikanschlüsse rausgeflext und einen neuen Schlauch draufgepresst.
Dann habe ich mir noch eine Halterung selbst gebaut.
Und sorry wegen der Bildqualität, die Dateigröße darf ja nicht größer sein. Auf Wunsch kann ich gute Bilder zukommen lassen.
MFG


Hätte da am meisten Bedenken wegen der Schläuche an der Seite. Wenn man da im Gelände/Wald irgendwo an nem Ast hängen bleibt, hätte ich Angst daß die abreissen.
Ansonsten gute Arbeit. Isn Tenere-Kühler?
Wir haben uns verlaufen, aber wir kommen gut voran (Young@Heart)
motoolli
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 285
Registriert: So 23. Nov 2014, 17:46

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Tobi753 » Mo 5. Feb 2018, 14:52

motoolli hat geschrieben:
Tobi753 hat geschrieben:Moin,
ich habe an meiner TT 600 S einen Ölkühler angebaut. Ich wollte euch mal zeigen wie ich es gemacht habe. Villeicht hilft es jemandem.
Als der Kühler gekommen ist, war der Schlauch zum Öltank zu Kurz. Da habe ich bei mir in der Firma die Hydraulikanschlüsse rausgeflext und einen neuen Schlauch draufgepresst.
Dann habe ich mir noch eine Halterung selbst gebaut.
Und sorry wegen der Bildqualität, die Dateigröße darf ja nicht größer sein. Auf Wunsch kann ich gute Bilder zukommen lassen.
MFG


Hätte da am meisten Bedenken wegen der Schläuche an der Seite. Wenn man da im Gelände/Wald irgendwo an nem Ast hängen bleibt, hätte ich Angst daß die abreissen.
Ansonsten gute Arbeit. Isn Tenere-Kühler?


Ja, habe den schlauch mit kabelbindern noch zusammen gemacht,passt jetzt alles. Es ist ein Tenere Kühler.
Tobi753
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:53

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Tobi753 » Mo 5. Feb 2018, 15:32

Tobi753 hat geschrieben:Moin,
ich habe an meiner TT 600 S einen Ölkühler angebaut. Ich wollte euch mal zeigen wie ich es gemacht habe. Villeicht hilft es jemandem.
Als der Kühler gekommen ist, war der Schlauch zum Öltank zu Kurz. Da habe ich bei mir in der Firma die Hydraulikanschlüsse rausgeflext und einen neuen Schlauch draufgepresst.
Dann habe ich mir noch eine Halterung selbst gebaut.
Und sorry wegen der Bildqualität, die Dateigröße darf ja nicht größer sein. Auf Wunsch kann ich gute Bilder zukommen lassen.
MFG


Habe mir jetzt auch noch einen Kühlerschutz gebaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tobi753
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:53

Re: Öl Kühler an der TT 600S

Beitragvon Maybach » Mo 5. Feb 2018, 18:07

Das sieht gut aus!
Selber gebogen udn geschweißt oder "Resteverwertung"?

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1564
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Nächste

Zurück zu Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast