Kegel

Platz für deine Suchanfragen.

Moderator: Forum-Wächter

Forumsregeln
1. Es sind ausschließlich private Kleinanzeigen zugelassen.
2. Inaktive Beiträge werden automatisch nach 8 Wochen gelöscht.

Re: Kegel

Beitragvon hannesf » Mo 2. Dez 2019, 17:32

Ich kann dir zwar auch nicht helfen, aber schau doch mal hier vorbei:
http://www.cncecke.de/
Da gibt es eine Rubrik: wer kann mir was drehen. Da melden sich sicher willige und fähige Leute die das für nen schmalen Taler machen. Ich habe mir über diesen Weg unterschiedlichste Sachen fertigen lassen - und wurde nie enttäuscht!

Gruß
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 114
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kegel

Beitragvon derSöldner » Di 3. Dez 2019, 04:12

Danke für den Tip, Hannes. :positive:
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 483
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Kegel

Beitragvon Maybach » Di 3. Dez 2019, 16:28

So, die Kegel sind gedreht. Und gehen morgen in die Post.

20191203_162312_resized.jpg


Und die Bohrung wie gewünscht auf 11,8 mm.

Maybach
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1860
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Kegel

Beitragvon stixx » Di 3. Dez 2019, 20:05

Top! :positive:
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Kegel

Beitragvon derSöldner » Di 3. Dez 2019, 22:15

Der Maybach TOP!
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 483
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Kegel

Beitragvon derSöldner » Mi 11. Dez 2019, 05:12

Vielen Dank Herr Maybach! :positive:

20191210_181110 - Kopie.jpg


20191210_181050 - Kopie.jpg



Mit diesen großen Kegeln kann ich jetzt auch wieder den Differential Korb vom Jeep "aufspannen" und das Kegelrad zentrieren.


Hat sich somit erledigt!
Danke für Euere Tips und Hilfe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 483
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Kegel

Beitragvon Sallo1971 » Mi 11. Dez 2019, 20:51

Gut gebaut..
Dreht sich die ganze Welle mit oder drehst du die Felge im Radlager?
Ist die Welle vor verschieben gesichert?
Sallo1971
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Kegel

Beitragvon Maybach » Mi 11. Dez 2019, 21:18

Bei der Passung sollte sich das auf den Rollenlagern außen drehen.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1860
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Kegel

Beitragvon Sallo1971 » Mi 11. Dez 2019, 21:33

Dann muß man schauen, das die Welle keinen sonderlichen Schlag hat.
Sallo1971
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste