Weltreise die Zweite

Alles was nicht in die anderen Rubriken paßt!

Moderator: Forum-Wächter

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon altfrau » So 8. Sep 2019, 10:51

Weiter geht es in Tibet bis Lhasa zum sagenumwobenen Potala Palace. Wir kommen aus dem Staunen nicht heraus :-)

https://youtu.be/NVFNcfVWTIg

Viele Grüße,

Jan
altfrau
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Mai 2008, 21:55

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon altfrau » Fr 27. Sep 2019, 15:50

Hallo,

Der Internetzugang hat es uns die letzten Tage echt schwer gemacht, aber nun gibt es wieder ein paar weitere Eindrücke aus dem Tibet und Yunnan, wo der Tee angebaut wird, bis wir das Ende des Kontinents am Südchinesischen Meer erreichen. Und Kittymobil fährt und fährt und ….

https://youtu.be/8ur974HiHSA

Viele Grüße,

Jan
altfrau
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Mai 2008, 21:55

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon altfrau » Fr 11. Okt 2019, 02:25

Guten Morgen zusammen,

unsere Fahrt durch China geht weiter von Hongkong bis Pingyao, Central China. Wir fahren vorbei an grandiosen Landschaften, Altstädten, Pigoden und der Terracotta Armee.

https://www.youtube.com/watch?v=iXjhm-oC62g

Wer gerne wissen möchte, was wir alles für eine Tour mit dem eigenen Fahrzeug durch China tun mussten, kann es hier nachlesen.

https://motorradreise.blog/mit-dem-eige ... ach-china/

Viele Grüße,

Jan
altfrau
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Mai 2008, 21:55

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon derSöldner » Fr 11. Okt 2019, 02:45

China ... Ist bestimmt schön ... aber kein Land in das es mich unbedingt hinzieht.
Viel Spaß Euch Beiden.

Ich muss heut erstmal noch 10 Stunden Dienst "abarbeiten" und fahr ab Morgen für fünf Tage durchs Nachbar Land Polen (mehr Dialysen bekomme ich im Moment nicht zusammen) ... ich muss halt "klein" anfangen :) .
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 466
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon altfrau » Do 24. Okt 2019, 10:51

China ist schon speziell. Einerseits unglaublich beeindruckend, andererseits echt nervig und einschränkend. Keiner darf richtig surfen, alle rennen mit VPNs durch die Gegend. Und Polizeikontrollen finden alle normal, weil es ja der Sicherheit dient,.... usw. Wir waren auch hin und her gerissen im Vorwege. Was wir bestimmt nicht mehr machen ist, mit eigenem Fahrzeug durch China. Höchstens um nach Pakistan und zurück nach Kirgistan zu kommen. Das ist zu aufwendig und anstrengend. Zudem auch teuer, weil die Chinesen mit der Maut auf den Autobahnen total abgezockt werden.

Hoffe, du hattest eine schöne Zeit in Polen :-)

Viele Grüße aus Ulan Bataar

Jan
altfrau
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Mai 2008, 21:55

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon derSöldner » Fr 25. Okt 2019, 08:23

Jepp, war es.
Leider ist der Kurztrip eben viel zu kurz gewesen und ich hab nichtmal alle interessanten Sachen in Breslau anschauen können. Aber da sind mir aufgrund der Dialyse noch mehr die Hände gebunden als anderen Reisenden.
Wenn es Euch interessiert, hier ein kleiner Bericht meiner Tour.
viewtopic.php?f=32&t=9611

Euch trotz allem bürokratischen Aufwand noch viel Spaß.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 466
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon altfrau » So 10. Nov 2019, 04:32

Moinsen zusammen,

es ist Sonntagmorgen und es hat zumindest in unserem Teil der Erde mit richtig dicken Flocken geschneit. Wir sind 2 Tagen in Sibirien, in Ulan Ude. Somit hat heute Nacht der Laptop geschwitzt und unser Video zur Mongolei hochgeladen. Es ist etwas länger als üblich, aber soll durchaus zum sofortigen losfahren animieren. Zumindest ist dies das Feedback der Previewer ;-)
Im Gegensatz zu den meisten Overlandern in der Mongolei sind wir nicht über Asphalt direkt nach Ulan Bataar gefahren, sondern im Süden direkt in die Wüste Gobi und haben diese von der Ostgobi zur Südgobi über 1000km durchfahren, mit unserem 2WD 75PS Postbus.

Es war ein echt entspanntes Highlight nach dem Reisestress in China.

Viel Spass!

Jan
https://www.youtube.com/watch?v=ak_IaPI ... e=youtu.be
altfrau
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Mai 2008, 21:55

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon Maybach » So 10. Nov 2019, 23:41

Einfach großartig!

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1835
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Weltreise die Zweite

Beitragvon derSöldner » Mo 11. Nov 2019, 15:38

Jepp !
Das schaut alles aufregend und gleichzeitig entschleunigt aus.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 466
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Vorherige

Zurück zu Quatschecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste