Kettenspanner TT600S/E

Alles was nicht in die anderen Rubriken paßt!

Moderator: Forum-Wächter

Kettenspanner TT600S/E

Beitragvon byrd » Sa 7. Apr 2018, 18:27

Hallo TT600E oder S Besitzer schaut mal Eure Hinterradkettenspanner an !!! hab mir gerade welche gekauft linker kostet 21,-- rechter 7,-- neu !!!!! als normaldenkender Erdbewohner würde man die flache Seite zur Schwinge montieren :P die haben aus kostengründen nur einen gestanzt und die Skalen einfach eingraviert.Jetzt ist auf einer Seite der Flache zur Schwinge und auf der anderen Seite der abgerundete.Das gleiche haben die beim Fußraster "Fahrer" bei der XTZ660 gemacht !!!!! Beim nochmalskauf würd ich zwei um 7,-- nehmen und demendsprechend mackieren :P Gruß BYRD :idea:
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 614
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Kettenspanner TT600S/E

Beitragvon derSöldner » Sa 7. Apr 2018, 20:26

Ich hab heute endlich die progressiven Federn von Wilbers eingebaut.
Wenn ich die einzelnen Teile der Paioli Gabel so anschaue dann wird mir schlecht. Da ist nix entgratet und die Oberflächen sind echt für'n Arsch.
Da sieht man halt das alles so kostengünstig wie möglich gemacht wurde.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 286
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Kettenspanner TT600S/E

Beitragvon byrd » So 8. Apr 2018, 12:16

Hallo welche TT hast Du? bei meiner TT600E die war Erstbesitz da hat in der Gabel eine Scheibe gefehlt :cry: die Qualität ist auch bei Honda Transalp,Africa Twin, Dominator die in Eu ( Italien ) produziert werden ( wurden ) auch viel schlechter gegenüber Japan !!!!! leider :x Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 614
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Kettenspanner TT600S/E

Beitragvon derSöldner » So 8. Apr 2018, 17:12

98er TT600e , 4LW.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 286
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Kettenspanner TT600S/E

Beitragvon byrd » So 8. Apr 2018, 19:22

Hallo so eine hab ich auch 1996 !!!! aber verbessert mit Lichtschalter DT125,Gasgriff Tenere 1VJ mit Gaszug,Fußschalthebel 1VJ,E Starter Schalter moderner XT600 ( sinnvolle Verbesserungen ) Gruß BYRD :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 614
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53


Zurück zu Quatschecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron