Off Road Ritt in NL

Moderator: Forum-Wächter

Off Road Ritt in NL

November 12, 2010 - November 14, 2010

Beitragvon Fantuzzi » Di 19. Okt 2010, 13:22

Hallo zusammen,
fährt hier eigentlich jemand die Offroad Ritte in Holland mit? Ist man heute mit einer TT noch passabel aufgestellt? Meine letzte Teilnahme an einem NL-Rit ist nämlich schon über 10 Jahre her.
Gruß
Dirk


Edit Admin: sorry ich muss den ersten Beitrag missbrauchen um den Kalendereintrag zu tätigen und das Event ein wenig zu beschreiben.

Termin steht! 12.11-13.11.2010
Camping ist gebucht!
Struiken 6
NL-5993 NA Maasbree


Anfahrt: In D A40 Richtung Venlo In NL A67 Richtung Eindhoven Ausfahrt 38 (Helden)
links Richtung Grashoek hinter Mc Donalds rechts dann ist es ausgeschildert. Für die ,die mit GPS anreisen,hier die Daten N 51°22`27,5"
E 005°57`35,7".Mini camping Aandelinde.
http://www.aandelinde.nl/
------------------------------------------------------------------------
Yamaha TTR600
Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Fantuzzi
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 30. Okt 2008, 18:09
Wohnort: 47918

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon julius » Di 19. Okt 2010, 16:19

wann, wo, wer ist orga?????

ja du kannst in Holland gut mit der TT fahren. Manche "Cruiser-TTeams" fahren sogar mit Sozius durch das Flachland :)
Gruß Julius

Second member of "Dirty Old Men" Bild and founder member of "TDM"Bild

(code-name: "crash test dummy")
Benutzeravatar
julius
Forum Guru
Forum Guru
 
Beiträge: 1796
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 23:21
Wohnort: Pulheim

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon Fantuzzi » Di 19. Okt 2010, 17:14

julius hat geschrieben:wann, wo, wer ist orga?????

ja du kannst in Holland gut mit der TT fahren. Manche "Cruiser-TTeams" fahren sogar mit Sozius durch das Flachland :)



Das war schon ernst gemeint :(
Früher gehörten Veranstaltungen wie z.B. das Gelderlandenduro zu unserem Standardprogramm mit XR, TT und Co.
Bei der heutigen Streckenführung wäre das mit dem Eisenhaufen sicher kein Spass mehr. Es wäre schön zu wissen, ob die Ritte sich auch den aktuellen Bikes angepasst haben.

Orga ist schon da :D :

am 01.11.2009 Markelo
http://www.motorcrossmarkelo.nl/index_main.php?id=30

am 08.11.2009 Varsseveld
http://www.vamac.nl/

am 15.11.2009 Lichtenvoorde
http://www.macl.nl/
sehr schöner Offraodrit ohne Quads

am 29.11.2009 Hengelo/Hamove
http://www.hamove.nl/offroad.php


Varssefeld und Lichtenvoorde liegen sehr günstig für Jungs aus dem Ruhrgebiet.

Gruß
Dirk
------------------------------------------------------------------------
Yamaha TTR600
Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Fantuzzi
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 30. Okt 2008, 18:09
Wohnort: 47918

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon julius » Mi 20. Okt 2010, 08:28

Fantuzzi hat geschrieben:Das war schon ernst gemeint :(
Früher gehörten Veranstaltungen wie z.B. das Gelderlandenduro zu unserem Standardprogramm mit XR, TT und Co.
Bei der heutigen Streckenführung wäre das mit dem Eisenhaufen sicher kein Spass mehr. Es wäre schön zu wissen, ob die Ritte sich auch den aktuellen Bikes angepasst haben.


Ich meinte es auch ernst!! :idea: Wir hatten jahrelang unsere eigene (mehr oder weniger) Hollandrallye. In Frühjahr und Herbst. Eine war zu Saisoneröffnung und die andere der Absacker. Kannst im Forum nach suchen.
Und es ist tatsächlich so das die Willi(y)s und Dirk mit Sotius gefahren sind. Leider aus Mangel an Roadbookleser-vorfahrer ist der Event eingeschlafen.
Ich würde es gern wieder aktivieren. Roadbooks sind da. Der beste Vorfahrer "Altfrau" ist derzeit in Südafrika und der zweitbeste "dagoolli" ist faul geworden.

@Forum
Was ist? Interesse!!
Gruß Julius

Second member of "Dirty Old Men" Bild and founder member of "TDM"Bild

(code-name: "crash test dummy")
Benutzeravatar
julius
Forum Guru
Forum Guru
 
Beiträge: 1796
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 23:21
Wohnort: Pulheim

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon dagoolli » Mi 20. Okt 2010, 08:37

heyheyhey!!!!!!!!!!! vor allem terminschwierigkeiten (ja durchaus auch auf deiner seite)!!! 8)
und inzwischen is das wetter ja wirklich eher bescheiden ... aber ich fahr zur not auch noch im winter!
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon Frank(Y) » Mi 20. Okt 2010, 09:10

Ja Ja - ist schon Schade, daß unsere Treffen dieses Jahr viel zu kurz kommen!! Meine TT sollte schliesslich auch mal wieder bewegt werden!
Für die Weihnachtsfeier (falls wir eine machen) hätte ich da eventuell eine Idee - Das Dorint Hotel in Neuastenberg hat eine eigene Kartbahn - ich werde diese in den nächsten Tagen ausprobieren! Vielleicht bekommen wir einen Tag lang Exclusivrechte. Kostet natürlich was! Aber wenn hier die Leutz schon anfangen ihre Ansaugstutzen zu kleben, wird ja genug Geld für´s Vergnügen übrig bleiben :)
Grüße - dat Franky
BildBildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon Fantuzzi » Mi 20. Okt 2010, 09:39

julius hat geschrieben: @Forum Was ist? Interesse!!


Ich hätte Interesse und auch Roadbookhalter/Tripmaster sind vorhanden.
------------------------------------------------------------------------
Yamaha TTR600
Yamaha XT660Z Tenere
Benutzeravatar
Fantuzzi
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 30. Okt 2008, 18:09
Wohnort: 47918

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon Frank(Y) » Mi 20. Okt 2010, 18:22

Wär auch dabei - muss mal wieder das Moped waschen :idea:
Grüße - dat Franky
BildBildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon dagoolli » Mi 20. Okt 2010, 21:30

also, interessenten für spätherbst-holland-ralleye:

1. julius
2. frank(y) (organisiert campingplatz Beeske-Bergen :-))
3. fantafuzzi
4. olaf
.
.
.
.
to be continued in this thread ...
... oder gleich mal terminfrage klären? wetter kann ja nur noch besser werden ...
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: Off Road Ritte in NL

Beitragvon julius » Do 21. Okt 2010, 08:23

dagoolli hat geschrieben:also, interessenten für spätherbst-holland-ralleye:

1. julius
2. frank(y) (organisiert campingplatz Beeske-Bergen :-))
3. fantafuzzi
4. olaf
.
.
.
.
to be continued in this thread ...
... oder gleich mal terminfrage klären? wetter kann ja nur noch besser werden ...


Termilich stehen für mich in November nur die erste 2 We's zu Verfügung. :( (eine von beiden)
Gruß Julius

Second member of "Dirty Old Men" Bild and founder member of "TDM"Bild

(code-name: "crash test dummy")
Benutzeravatar
julius
Forum Guru
Forum Guru
 
Beiträge: 1796
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 23:21
Wohnort: Pulheim

Nächste

Zurück zu 2010 Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron