Off Road Ritt in NL

Moderator: Forum-Wächter

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon Frank(Y) » Mi 10. Nov 2010, 21:40

Ich sag das Treffen jetzt mal offiziell ab, da ich auch Peter vom Campingplatz informieren muss. Meinen Dienstplan habe ich auch schon angepasst - heisst ich arbeite :x Schade!
Treffen ist ABGESAGT!
Grüße - dat Franky
BildBildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2958
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon julius » Do 11. Nov 2010, 09:07

Ist die Härte. Jetzt knallt die Sonne voll durch. Keine Wolke aufm Himmel. :x
Gruß Julius

Second member of "Dirty Old Men" Bild and founder member of "TDM"Bild

(code-name: "crash test dummy")
Benutzeravatar
julius
Forum Guru
Forum Guru
 
Beiträge: 1800
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 23:21
Wohnort: Pulheim

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon dagoolli » Do 11. Nov 2010, 09:54

ruhig, brauner! die prognose für venlo ist nicht besser geworden!
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon Frank(Y) » Do 11. Nov 2010, 10:48

Stimmt!! Trotzdem setz ich mich jetzt auf de Sumo - denn die Sonne scheint wirklich :evil:

Aber ganz im Westen nix Neues!! Sturm und Regen ist angesagt!!
Grüße - dat Franky
BildBildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2958
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon julius » Do 11. Nov 2010, 16:12

so schnell kann es gehen.
Unwetterwarnung!!!! :roll:
Gruß Julius

Second member of "Dirty Old Men" Bild and founder member of "TDM"Bild

(code-name: "crash test dummy")
Benutzeravatar
julius
Forum Guru
Forum Guru
 
Beiträge: 1800
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 23:21
Wohnort: Pulheim

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon ktmbernd » Do 11. Nov 2010, 19:54

Schade, ihr Weicheier!

Jetzt muß ich doch schon mittags zu Schwiemu's Geburtstag an den Niederrhein... hätte so schön gepasst...

OK, wenn ich so rausgucke, ist das Speedbolzen durch die offene Käselandschaft nicht wirklich toll. Da lieber den Franky machen - nicht den Grachtentaucher, sondern den Sauerland-Waldfräser. Vielleicht ergibt sich ja noch was bis Weihnachten.

Brezen2a.jpg
... der Brezen-Bewerb neulich im Sauerland ...

Viele Grüße, Bernd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-------------------------------
KTMbernd

Lockruf der Wildnis: Orongsch!
Benutzeravatar
ktmbernd
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Okt 2008, 14:37
Wohnort: 58730 Fröndenberg

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon kapes » Do 11. Nov 2010, 20:08

hallo du erdfräser,

ich zeige euch beim nächsten mal mit ner ttr wie das richtig geht..... :positive: :mrgreen: :mrgreen: :|

ich hoffe aachen steht noch ....im dezember :!: :?:
grüße vom kapes

Wer selbst schraubt - ist auch selbst schuld!

............................................
KTM 1190 Adventure R
Beta Alp 200 Country
Beta RR 498 / Geschichte
TT600R - 02 - Johanna / Geschichte
Benutzeravatar
kapes
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1187
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Mai 2006, 20:43
Wohnort: 63128

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon Frank(Y) » Do 11. Nov 2010, 20:17

Ich vermute BERND - beim nächsten Sauerland Hillclimbing bist de nicht dabei :wink:

Vielleicht schaffen es ja 2-3 Leutz ausm Westen spontan mal da rüber zu fahren um neue Strecken zu guiden und mit Peter über das WinTTerevent zu reden. Ich bin jedenfalls bereit dazu. Nächste Woche geht es erst mal an die Schulter ran, die im Mai abgerissene Rotatorenmanschette (wusste nicht, daß so schlimm) muss wieder angeflickt werden. Wollte halt nicht früher was machen lassen - Fahren war mir wichtiger - auch wenns mit kraftlosen und schmerzendem Arm war - aber jetzt muss es sein - will ja nächstes Jahr nicht immer hinter euch fahren müssen :+:
Grüße - dat Franky
BildBildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2958
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon ktmbernd » Sa 13. Nov 2010, 14:10

@Franky: 'türlich bin ich dabei!!! Was gibts besseres als Gelände in 3D und wenn's maaaaal ein Rücklicht kostete, wars immer noch gut fürn lustiges Filmchen.
Is natürlich nur was für Leutz mit heile Arme - in diesem Sinne gute Besserung!!

Viele Grüße, KTMBernd

IMG_3390-kl2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-------------------------------
KTMbernd

Lockruf der Wildnis: Orongsch!
Benutzeravatar
ktmbernd
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Okt 2008, 14:37
Wohnort: 58730 Fröndenberg

Re: Off Road Ritt in NL

Beitragvon Sanne » Fr 19. Nov 2010, 19:47

Pedro hat geschrieben:Na gut, dann werd ich mal zu Hause anfragen, ob ich denn auch darf. :D

Die "Sanne-Tour" bin ich letztes Jahr mitgefahren. Mehr Asphalt sollte es auch nicht sein.


Hallo TTler,

oh, da hätten wir euch ja beinahe getroffen, auch uns hat der schlimme Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es gab NUR NOCH Grachten :pff:
Wolllte dort zur "Streckenkontrolle", übrigens - der unvermeidlich Asphaltanteil hat sich im Laufe dieses Jahres heftigst eingeschrumpft ... :idea:

Wünsche euch eine schöne Winterzeit mit vielen Fahrtagen!!!!!!!!

Gruß
Sanne
Beta rr 400 hier bei euch zu Gast :-)
www.abenteuer-seidenstrasse.eu
Benutzeravatar
Sanne
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 07:13
Wohnort: Krefeld

Vorherige

Zurück zu 2010 Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste