Zündaussetzer

Moderator: Forum-Wächter

Zündaussetzer

Beitragvon Kaitt » Mi 10. Jul 2019, 10:28

Hallo Jungs,

ich quäle mich jetzt nun schon länger mit einem Problem rum. Ich habe mir erst dieses Jahr die TT 600 S gekauft. Anfangs lief sie echt gut und hat Spaß gemacht. Doch seit ein paar Wochen hat sie immer wieder Aussetzer. Oftmals beim Rausbeschleunigen (keine Volllast), sehr oft in den unteren Gängen (1,2,3). Z.B beim Abbiegen oder losfahren von der Ampel. Manchmal ist alles aber auch einige Kilometer in Ordnung, dann hat sie aber wieder beim losfahren oder beschleunigen fette Aussetzer.
Folgendes habe ich bislang gemacht:
Kerze und Kerzenstecker neu,
Vergaser auseinander gehabt, sauber keine Auffälligkeiten, Düsen freigängig, Ansaugstutzen sauber und abgesprüht
Luftfilter neu,
sämtliche Kabelverbindungen auseinandergesteckt, gereinigt und mit Kontaktspray wieder verbunden.

Jetzt habe ich noch ne Zündspule bestellt (KEDO) und dann bin ich mit meinem Latein am ende.

Habt ihr noch ne Idee ????

Grüße

Kai
Kaitt
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 3
Registriert: So 2. Jun 2019, 19:15

Re: Zündaussetzer

Beitragvon Josef » Do 11. Jul 2019, 18:45

Seitenständerschalter könnte es sein. Untem Sitz überbrücken, da geht das gut, da ist ein Stecker. Das wars mal bei mir.
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 111
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Re: Zündaussetzer

Beitragvon Maybach » Do 11. Jul 2019, 20:58

Man sagt, dass der Kabelbaum, der unter der Kotflügelbefestigung vorne verläuft, durch die ständigen Bewegungen bruchgefährdet ist.
Da würde ich mal nachsehen. Und wie geschrieben, der Seitenständerschalter. Den sollte man einmal jährlich öffnen und saubermachen. Ist ja kein Akt ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1828
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55


Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron