Ritzelsicherung alte TT600 36a 59X 3SW

Moderator: Forum-Wächter

Ritzelsicherung alte TT600 36a 59X 3SW

Beitragvon TTGeorg » Fr 25. Jan 2019, 10:23

hier mal was:

https://www.ebay.de/itm/202568140754

den Typen selber kenne ich nicht.

werde ich mal ausprobieren.

Gruss

Georg
TTGeorg
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 333
Registriert: So 14. Apr 2013, 07:36
Wohnort: Dortmund

Re: Ritzelsicherung alte TT600 36a 59X 3SW

Beitragvon Torn » So 27. Jan 2019, 14:04

Behebt aber das eigentliche Problem nicht: die zu kleine Auflagefläche an der Keilwelle der alten Ritzel! Das normale Sicherungsblech würde es ja auch genauso tun, wenn du einen Blechstreifen dafor mit anschraubst, denn ob das nun 2,25mm oder 2,5mm stark ist, ist total egal, das sichert ja nur und ausschließlich gegen verrutschen des Ritzels und nimmt keine Kräfte auf. Die Verrutschsicherung über den Wellenstumpf macht da schon mehr Sinn und kostet etwa 50 Cent in der Herstellung. Die feinverzahnten 2KF-Wellen zu verbauen war immer die bessere Lösung - die sind aber wohl nicht mehr lieferbar.
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2973
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover


Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast