Winterarbeiten 2018/2019

Moderator: Forum-Wächter

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Maybach » So 3. Feb 2019, 15:03

Heute spaßeshalber mal die Hupe probiert: ein hohles Krächzen war das Ergebnis.
Also abgebaut udn mal nachgesehen. Die Kontakte waren korrodiert und dieses fizzelige Einstellschräubchen wohl ein wenig verstellt.
Nun hupt es wieder.

Aber eigentlich braucht es das nur für den TÜV ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1635
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Braapi » So 3. Feb 2019, 22:15

Was macht man eigentlich mit diesen komischen schrauben?
2 Stroke 4 more smoke
TT 600 R '98 SuMo
GASGAS SEC 250 '98 Enduro
Golf 4 '98 Daily Bitch für schlecht Wetter
Braapi
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Maybach » Mo 4. Feb 2019, 08:15

Die stellen den Abstand des Kontakts ein und verändern so ein wenig die Tonhöhe.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1635
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Braapi » Mo 4. Feb 2019, 19:54

Aaahaaaa. Damit muss ich mal rum spielen. Meine TT hupe hört sich so... naja nicht einer 600 donnerbüchse würdig
2 Stroke 4 more smoke
TT 600 R '98 SuMo
GASGAS SEC 250 '98 Enduro
Golf 4 '98 Daily Bitch für schlecht Wetter
Braapi
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Maybach » Mo 4. Feb 2019, 22:16

Servus Braaapi,

am besten machst Du das, indem die die Hupe abbaust, die Schraube (es ist nur eine kleine Kreuzschlitzschaaube!) gängig machst und dann die Hupe an eine Batterie anhängst und dann ein wenig hin und her "spielst" mit der Schraube. Zuviel oder zuwenig heißt nämlich "kein Kontakt" oder "Dauerkontakt" - unda dann ist Funkstille!
Oder aber Du baust einen Serienauspuff dran, dann hörst Du auch eine leise "Quäke" ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1635
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Braapi » Di 5. Feb 2019, 20:11

Nee.. naja sowas is ja Sicherheit, sowas darf ruhig laut sein.
Da bau ich lieber ne andere Hupe an als nen anderen Auspuff, damit man die Tröte hört. Das ist ja nicht Sinn und Zweck
2 Stroke 4 more smoke
TT 600 R '98 SuMo
GASGAS SEC 250 '98 Enduro
Golf 4 '98 Daily Bitch für schlecht Wetter
Braapi
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon derSöldner » Sa 9. Feb 2019, 23:57

Ich hatte heute auch endlich Zeit mich um die TTe zu kümmern.
*Öl- und Zündkerzen wechsel.
*K&N Luftfilter gereinigt und geölt.
*Vergaser ausgebaut und die Schwimmer Nadel getauscht.
*Lenkkopf Lager gewechselt.
*Bremsflüssigkeit gewechselt.
*Gas-, Kupplungszug und Tachowelle gereinigt und geschmiert.

Jetzt stehen noch an:
*Lenker (nach nem Sturz) etwas ausrichten
*Irgendwie versuchen den Tacho innen zu reinigen
*Alles wieder zusammen bauen.

*vieleicht neu lackieren ... Mal schauen ob die Zeit reicht.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 295
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Iceman » So 10. Feb 2019, 13:40

Servus Maybach.
Bestimmt hat jeder da so seine eigenen Erfahrungen!
Ich lasse meine beiden Mädels alle drei Wochen, gute 20 km laufen!
Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht!
Dabei geht was frischer Sprit durch die Gaser und der Ölkreislauf kann auch mal durch Pumpen!
Kann nichts negatives berichten!
Meine TT war gestern drann und lebte nach dem Antippen vom Anlasser sofort auf!
:idea:
Iceman
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Maybach » So 10. Feb 2019, 15:41

Servus Icemann,

nach 20 km sollte das Öl auch Betriebstemperatur haben - dann ist das OK!
Dumm ist es nur, wenn man (was ich bereits mehrfach gesehen habe) die Kiste 10 min im Standgas laufen lässt. Da wird die nur lauwarm und das Kondensat bleibt im Öl. Und korrodiert so still vor sich hin ...
Und gartuliere zum one kick only!

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1635
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Iceman » So 10. Feb 2019, 16:40

:D sag ich ja, regnerische Sonntage sind dafür präsentiert :pff:

Standgastuckern ist gar nicht mein Ding.
Bevor ich mich auf den Bock Schwinge, hab ich alles an!
Nach dem Anwerfen bin ich vielleicht 15 sec im Standgas.
Ruhig warmfahren ist immer besser als im Stand tuckern! :positive:
Iceman
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27

VorherigeNächste

Zurück zu Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron