Öl im Lichtmaschinenbereich?

Moderator: Forum-Wächter

Öl im Lichtmaschinenbereich?

Beitragvon Wgary » So 26. Aug 2018, 15:48

Hallo,

nun hab ich bei der TT600 den Lichtmaschinen-Deckel abgenommen und wums, dort sind 2 cm hoch Motor-Öl drinnen.
Ist das normal? Ich kenne von den Puchs nur trockene Lichtmaschinen.
Wenn nicht, woher kommt das Öl bzw. was ist da nicht dicht??

danke & mfg
Wolfgang
Wgary
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 23:04
Wohnort: 2380 Perchtoldsdorf

Re: Öl im Lichtmaschinenbereich?

Beitragvon S-Treter » So 26. Aug 2018, 19:15

moinmoin,keine angst das muss so
Gruß Steffen (Die weiße 3)
TT600S
www.mausefallenmuseum.de/
www.motorradtouren-hallesaale.de/
Benutzeravatar
S-Treter
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 252
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:11
Wohnort: 06333 Hettstedt Südharz

Re: Öl im Lichtmaschinenbereich?

Beitragvon Wgary » So 26. Aug 2018, 20:01

danke - bin beruhigt..
lockere Motorhalteschrauben und die 36er-Mutter auf der Kurbelwelle sind die nächsten Baustellen.

mfg Wolfgang
Wgary
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 23:04
Wohnort: 2380 Perchtoldsdorf

Re: Öl im Lichtmaschinenbereich?

Beitragvon Iceman » Mo 27. Aug 2018, 20:02

Deshalb auch nie anwerfen ohne den zentralen Verschlussstopfen wieder drauf zu drehen, das suppelt sonst auch so!!!!
Ist aldi gaaasnz normal :+:
Iceman
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27


Zurück zu Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron