TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Händlerlinks, Sammelbestellungen, Kauftipps

Moderator: Forum-Wächter

TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Felix963 » Di 26. Apr 2022, 18:53

Hallo Zusammen,

ich bin Momentan dabei mit meinem Vadder eine TT600R Belgarda Bj98 neu aufzubauen. Einige Probleme der knappen Eratzteilversorgung haben wir erfolgreich Überwunden.
Diese 3 Teile fehlen jetzt aber noch und sind meines wissens nicht mehr neu erhältlich, bzw. in einem Zusatand in dem die Gummis noch brauchbar und biegsam sind. :D
Hier noch die Teilezeichnung mit den Teilenummern. Hoffe das sind die richtigen, die sind aus der Zeichnung der TT600R bj 99 ich hab eine aus 98.
Ich hoffe das klappt mit den Bildern!!


[img][img]https://i.ibb.co/y4yRkxB/Unbenannt.png[/img][/img]

17 5CHE44370000
18 5CHE44530000
19 5CHE44540000

PS: die alten liegen gerade im teuersten Diesel und werden etwas weicher, so könnte man sie zumindest draufmachen, ist ja aber keine Dauerlösung.

Zweite möglichkeit wäre sowas in der Art:

[img][img]https://i.ibb.co/BNQ1yk7/20220425-175241.jpg[/img][/img]


Stand bis jetzt:

[img][img]https://i.ibb.co/kQ4Lqkr/20220426-140238.jpg[/img][/img]

Liebe Grüße von der Schwäbsichen Alb
Felix

"Manche Leid kennd ma mit Hirn impfa und die dädat glei Antikörper dagega krieaga" :?
Benutzeravatar
Felix963
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 19:19
Wohnort: Hohenstein- Bernloch

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Felix963 » Di 26. Apr 2022, 18:54

PS: die Teile Zeichnung ist hiervon: https://www.motorcyclespareparts.eu/de/ ... ad/einlass
Benutzeravatar
Felix963
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 19:19
Wohnort: Hohenstein- Bernloch

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon raptor » Di 26. Apr 2022, 20:02

Hallo Felix
den Luftfilterschnorchel hab ich,noch fast wie neu !
Grüsse von Bernd
Benutzeravatar
raptor
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 19:47
Wohnort: 68549 ILVESHEIM

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Maybach » Di 26. Apr 2022, 20:26

Diesel ist zwar gut, aber besser ist kurz vor dem Einbau das Gummi in warmes Seifenwasser, dann abtrocknen, mit Silikonspray einsprühen dun verbauen.

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Maybach » Di 26. Apr 2022, 20:27

Servius Felix,

Diesel ist zwar gut, aber besser ist kurz vor dem Einbau das Gummi in heißes Seifenwasser, dann abtrocknen, mit Silikonspray einsprühen und verbauen.

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Xtler600 » Mi 27. Apr 2022, 11:41

Felix963 hat geschrieben:
18 5CHE44530000
19 5CHE44540000



Die Teile könnte man versuchen zu drucken, die 17 auch aber die ist fraglich ob die klappen würde. Ist aber auf jeden Fall alles andere als leicht, die Abmaße wären da auch gut zu wissen.
Wäre ne kleine Herausforderung.

Gruß Sascha
Xtler600
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 21:59

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Moeter » Mi 27. Apr 2022, 13:01

Hallo,


Ich habe meine Schnorchel über den Winter in Weichspüler eingelegt. Das hat einiges gebracht. Der Tipp kam aus irgendeiner Oldtimer Zeitung.


http://tt600r.eu/phpbb3/viewtopic.php?f=1&t=10600

Vor einiger Zeit hatten wir hier das schon mal. Ob es Erfahrungen mit den Nachbauschnorcheln gibt, weiß ich nicht.
Moeter
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 17:47

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Felix963 » Do 28. Apr 2022, 00:48

Xtler600 hat geschrieben:
Felix963 hat geschrieben:
18 5CHE44530000
19 5CHE44540000



Die Teile könnte man versuchen zu drucken, die 17 auch aber die ist fraglich ob die klappen würde. Ist aber auf jeden Fall alles andere als leicht, die Abmaße wären da auch gut zu wissen.
Wäre ne kleine Herausforderung.

Gruß Sascha


Du hattest doch auch den Kettenschleifer Gedruckt?
Ich weiß nicht wie nützlich alte schläuche zum Ausmessen sind, da die bestimt etwas geschrumpft sind. Die Nummer 17 bekomme ich von Bernd! :positive:
Wir haben mal von dem Ungaren Bestellt und schauen mal... Teuer Schock :x
Gibts den Kettenschleifer noch? Und hast du weitere Test ergebnisse was Haltbarkeit angeht? Den Bekomme ich auch von Bernd, frage aber aus Interesse.

Grüße Felix
Benutzeravatar
Felix963
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 19:19
Wohnort: Hohenstein- Bernloch

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Xtler600 » Do 28. Apr 2022, 10:11

Felix963 hat geschrieben:
Felix963 hat geschrieben:

Du hattest doch auch den Kettenschleifer Gedruckt?
Gibts den Kettenschleifer noch? Und hast du weitere Test ergebnisse was Haltbarkeit angeht? Den Bekomme ich auch von Bernd, frage aber aus Interesse.

Grüße Felix


Ja klar mach ich noch:
https://www.solidfused3d.de/

Da dürften mittlerweile einige mit über 10 000km laufleistung unterwegs sein. Gibt's aber nen eigenen Thread dafür.

Gruß Sascha
Xtler600
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 21:59

Re: TT600R Luftfilterschnorchel/ Schaluch zum Vergaser

Beitragvon Felix963 » Fr 6. Mai 2022, 19:00

Kurzes Update.

Den Schnorchel habe ich von Bernd Bekommen, der Passt und ist noch schön nicht wie der meine (Der wurde auseinander geschnitten). Die beiden schläuche zum Vergaser haben wir bei dem Ungaren bestellt. (Link oben) diese sind gefühlsmäßig etwas dünner, leicht zu biegen, aber vom aussehen her eine Gute Qualität. :positive:
Und dann noch einen Neuen Kettenschleifer von Sascha, müsste auch bald eintrudeln.

Grüße
Benutzeravatar
Felix963
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 19:19
Wohnort: Hohenstein- Bernloch


Zurück zu Ersatzteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast