Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Platz für Neuvorstellungen, Begrüßungen, Abschiednehmen..etc.

Moderator: Forum-Wächter

Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Blacknight » Fr 30. Mär 2018, 08:22

Hallo TT Freunde,

Ich bin der Mike aus Düsseldorf und seid 1 Woche stolzer Besitzer einer 600 R Bj 99 mit 8000km.
Leider ist mir schon was dummes in der kurzen Zeit passiert, beim Versuch sie anzukicken ist mir der Ständer abgebrochen :cry:
Sie wollte einfach nicht anspringen obwohl Sie ein paar Tage vorher lief.
Hab drauf hin die Zündkerze ausgebaut (kommt man ja super dran) natürlich war die nass durch die ganzen versuche. Die Kerze sah auch nicht gut aus ziemlich schwarz erstmal sauber und Trocken gemacht, eingebaut und wieder versucht anzukicken ohne Erfolg.
Kann mir jemand sagen woher ich einen neuen Ständer bekomme?

Grüße
Blacknight
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Mär 2018, 08:55

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Maybach » Fr 30. Mär 2018, 15:31

Servus Mike,

zunächst mal gratuliere ich zum Neuerwerb!
Für Notfälle (bis Du einen neuen Seitenständer hast, den du spätestens beim TÜV brauchst): suche Dir ein passendes Rohr, stecke das drauf und schweiß das fest.
Und wenn Du künftig eine Zündkerze wieder "trocken" machen willst: mit einer kleinen Lötlampe sauber abflämmen! Ideal sind die kleien Brenner, die man zum Herstellen einer Crème brulée nimmt .

Dann funktioniert das auch.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1583
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon paul » Fr 30. Mär 2018, 18:45

Moin,

fangen wir mal ganz simpel an:

Der rote Notausschalter muss im Gegensatz zu anderen Bikes so stehen, dass Du das Symbol Kreis mit Kreuz sehen kannst !

Die grüne Neutrallampe muss während des Kickens kurz aufleuchten.
Grüße Paul ...

Bild---Dirty Old Man # 3 & member of "Transylvanian Dirtmasters"Bild


Die beste Zeit ist jetzt ..............................................................
Benutzeravatar
paul
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 3145
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Apr 2006, 06:21

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Blacknight » Sa 31. Mär 2018, 08:45

Moin,

Erstmal danke für die Tipps :idea:
Werde es gleich nochmal versuchen und bin Optimistisch :mrgreen:
Mal eine andere Frage, und zwar steht am Motor (Nähe der Rippen) 2kf :roll:
Müsste da nicht Dj011 stehen? Weil soweit ich weiß hatte die Xt Bj 85 einen 2kf Motor drin.

Schönen Gruß
Blacknight
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Mär 2018, 08:55

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Torn » Sa 31. Mär 2018, 15:00

Die Motornummer steht unter dem Krümmer - die sollte mit 5CH-xxxx beginnen - die 2KF bezieht sich auf den Zylinderkopf (= mit 4 langen Zylinderkopfschrauben, große Ventile und zusätzlicher Schraube vor dem Steuerkettenschacht) und ist korrekt!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2919
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Maybach » Mo 2. Apr 2018, 08:13

Servus, ich habe grade ma nachsehen : Den originalen TTR-Seitenständer gibt es nicht mehr. Allerdigns ist die Ersatzteilnummer bis auf die jeweilige Typkennung vorweg gleich.
Vielleicht wissen hier die Spezialisten Bescheid, ob die austauschbar sind.
Dann hätte ich noch einen TTE-Seitenständer für Dich ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1583
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Maybach » Mo 2. Apr 2018, 08:15

@Mike

Was ich ganz vergessen hatte: wenn Du einen neuen Seitenstädner dran hast, dann bitte nicht mehr antreten auf dem Seitenständer ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1583
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon Iceman » Do 26. Apr 2018, 20:15

Muss mich hier Maybach anschließen! Das geht nicht nur auf Ständer ( weißt du ja jetzt auch) sondern auch auf die Lagerung am Rahmen!
Mit viel Pech und falscher Gewichtsverlagerung bekommst du den Flansch auch schön krumm und im nächsten Schritt bricht er dir ab!...
Ja und dann musst du den Rahmen schweissen lassen und dann kommt der nächste TÜV Besuch.
Muss alles nicht sein, kann aber :roll:
Iceman
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon byrd » Do 26. Apr 2018, 22:36

Hallo leider hast du die Schrauberunfreundlichste TT600 die es zu kaufen gab.Beim Kickstarten müssen alle Verbraucher ausgeschalten sein und nicht dabei den Bremshebel ziehen !!!! das alles saugt Dir den wichtigen Strom für den Zündfunken weg. :cry: Zum Thema Ständer nimm das Oberteil was am Rahmen angeschraubt ist und den Zapfen wo die Feder eingehängt wird,besorg Dir ein vierkant Eisen und mach einen anständigen Seitenständer daraus mit einer breiteren Aufstellfläche.Hab das bei meiner XTZ660 gemacht ( ca 10 bis 15 Euro ) Gruß BYRD :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 614
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Neuer aus Düsseldorf braucht Hilfe

Beitragvon jzberlin » Fr 27. Apr 2018, 05:33

Eigentlich toll: Da meldet sich jemand an, weil er ein Problem an seinem Moped (verursacht?) hat, bekommt viele Tipps - aber gibt kein Feedback, ob und wie es geholfen hat... :twisted: Bin ich der Einzige, der sich darüber wundert? :roll:
Parachutes work best when open.
Benutzeravatar
jzberlin
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 420
Registriert: So 4. Okt 2015, 11:12
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Neu Hier? Glückwünsche? Begrüßungen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron