Unterschiede TT600R / TT600RE

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon TTBoy » Sa 28. Mär 2020, 09:58

Hallo zusammen, bin gerade am überlegen von einer TT600R DJ01 auf eine TT600RE umzusteigen.
Gibt es außer Federwege und natürlich E—Starter und Batterie Unterschiede bei den Modellen?
Besonders würde mich interessieren, ob Kettensatz und Hinterrad zum Beispiel gleich und tauschbar sind.
Ist der Motor außer Anlasser identisch. Gibt es bei der TTRE das Problem mit der Passfeder an der KW ebenfalls?
Gibt es weitere Unterschiede? Danke Euch für die Infos.
TT—Boy
TTBoy
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 4. Jul 2019, 21:21

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon Maybach » Sa 28. Mär 2020, 10:42

Hier gibt es schon mal ein paar Antworten auf Deine Frage: http://www.rallye-tenere.net/Stammbaum.htm

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 1983
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon Josef » Sa 28. Mär 2020, 18:02

TTre hat Rückdämpfer. Also anderes Hinterrad. Aber plug and play tauschbar. Motor der TTRE ist fast baugleich mit der xt z.B. 3TB.
Motor leicht breiter da breitere Kurbelwelle. Deshalb ist ein Anlasser bei der TTR nicht möglich aber sonst sehr sehr ähnlich - Also gleiches Problem mit der Kurbelwellenmutter. Aber das ist ja einfach abzustellen. Kettensatz gleich. Kettenblatt unterschiedlich. TTre ist 20 kg schwerer . Und das merkst du beim fahren. Und besonders im Gelände. Elekrik: Zündspule , Generator, TCI sind anders.
Federung ist anders aber ja auch auswechselbar. Rest ist gleich
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 191
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon TTBoy » Sa 4. Apr 2020, 12:04

Klasse......vielen Dank für die Infos.
Jetzt muss ich nur noch eine schöne TTRE finden.
TTBoy
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 4. Jul 2019, 21:21

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon KRS » Sa 4. Apr 2020, 13:05

Moin,

dann schauen se mal hier. Nicht grad billig aber top Zustand und erst 1100km gefahren laut Angebot.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-305-2769

Gruß
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon TTBoy » So 12. Apr 2020, 21:15

Danke Euch.....hab gestern ne chicke TT600RE gekauft :positive:
TTBoy
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 4. Jul 2019, 21:21

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon paul » Mo 13. Apr 2020, 09:12

:idea: Glückwunsch and always muddy side down :wink:
Grüße Paul ...

Bild---Dirty Old Man # 3 & member of "Transylvanian Dirtmasters"Bild


Die beste Zeit ist jetzt ..............................................................
Benutzeravatar
paul
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 3264
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Apr 2006, 06:21

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon byrd » Mo 13. Apr 2020, 10:20

Hallo der Primär ist anders,Öltank ist anders,Federbein und Gabel,Rahmenheck,Auspuff,bei der Schwinge auf der rechten Seite eine angeschraubte Platte wo die Achse ist beim Kettenblatt siehe Explosionszeichnung TT600R und RE bei den Yamaha Ersatzteilen.Eine TT600R geht gleich zur Sache da der Primär ein anderer ist.Die E Versionen sind angenehmer zu fahren da auch der Rückdämpfer hilfreich ist.Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 740
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon TTBoy » Mo 18. Mai 2020, 22:06

Klasse.....vielen Dank für die zahlreichen Infos.
Primär ist unterschiedlich? Das heißt die TT600RE ist länger übersetzt im Vergleich zur TT600R oder?
TTBoy
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 4. Jul 2019, 21:21

Re: Unterschiede TT600R / TT600RE

Beitragvon Torn » Di 19. Mai 2020, 05:41

der Primär ist anders


Das halte ich für ein Gerücht oder auf was bezieht sich "Primär" ? Die Vergaser sind gleich! Primärübersetzung wäre natürlich wie bei allen E-Modellen etwas länger.

Der Unterschied vom RE Motor sollte nicht zu R gezogen werden, sondern vielmehr ist es ein XT-Motor der letzten Generation und halt nur die R hat die kurze KW, spezielle Zündung und einen langen ersten Gang (sehr in Anlehnung an die Ur-TTs!).
Zuletzt geändert von Torn am Di 19. Mai 2020, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist falsch.
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3168
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste