Gabelbrücke TT600S

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Gabelbrücke TT600S

Beitragvon atreju » Mo 28. Okt 2019, 10:58

Hallo zusammen

Bei meiner TT von '93 (4GV, nur Kickstarter) ist die obere Gabelbrücke gerissen, auf der linken Seite, dort wo der Gabelholm durchgesteckt wird.
Ich müsste diese daher ersetzen.

Weiss jemand, welche Gabelbrücken hier passen (Baujahre usw..) möglicherweise auch von einer XT?

Gruss und Danke
Atreju
atreju
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 13:05

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon derSöldner » Mo 28. Okt 2019, 11:13

Es passe definitiv die Brücken der TTS und TTE.
Ob die Gabelbrücken von anderen Modellen auch passen kann ich Dir leider nicht sagen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 455
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon Eumel » Mo 28. Okt 2019, 11:27

Es passen nur die Brücken der TTS und der TTE. Die der WR 400/425 würden glaube ich auch passen ( die untere ist die gleiche...) aber die haben keine gedämpfte Lenkeraufnahme und das Zündschloss ist da auch anders befestigt.
Eumel
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon atreju » Mo 28. Okt 2019, 14:41

Danke für die Antworten. Die der TT350 passt somit auch nicht?

Leider kann ich kein Ersatzteil dafür im Netz finden, weder auf eBay noch sonst so, bzw nichts was in die Schweiz geliefert wird.
atreju
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 13:05

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon byrd » Di 29. Okt 2019, 00:44

Hallo wr passen nicht !!!!!!!!!!! 46iger USD es passen nur TT600S/E und welche von den alten YZs 43iger :positive:
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 685
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon atreju » Di 29. Okt 2019, 09:09

Danke für die Antworten, dann werde ich einen passenden Ersatz besorgen.

Hier ein Bild, wie der Bruch aussieht

Bild
atreju
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 13:05

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon Eumel » Di 29. Okt 2019, 10:55

Eieiei :roll: dann hatte ich das irgendwie falsch in erinnerung... Die unteren gabelbrücken sehen zumindest gleich aus... :w
Eumel
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon derSöldner » Di 29. Okt 2019, 11:49

Hmmm ... für mich schaut das aus,als ob die Schrauben zu fest angezogen wurden.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 455
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon atreju » Di 29. Okt 2019, 13:50

Ist absolut möglich, ich habe das Motorrad im Frühling mit revidierter Gabel gekauft.
Auch wenn der Vorbesitzer nur Wheelies damit versucht hätte, wäre meiner Meinung nach andere Dinge zuerst gebrochen als dort
atreju
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 13:05

Re: Gabelbrücke TT600S

Beitragvon hannesf » Mi 30. Okt 2019, 13:20

Hab dir eine PN geschickt... ansonsten schau doch mal hier: https://www.nichtnurxt.de/shop/tt600-4gv-4lw/
Benutzeravatar
hannesf
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 84
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste