Radlager

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Radlager

Beitragvon bacon77 » Fr 28. Dez 2018, 21:40

Hallo zusammen, habe weil das Hinterrad gewackelt hat, Radlager für meine DJ011 bestellt. Habe mit der Ritzel Seite angefangen (warm gemacht rausgeklopft) kein Problem. Als ich die Staub Manschette auf der Bremscheiben Seite entfernt habe konnte ich das Lager mit dem Finger rausholen. Dachte ok evtl geht das neue schwer rein aber nein. Es ging etwas schwerer rein (ohne Hammer) wie das alte raus aber es hat 1/10mm spiel. Brauch ich jetzt ne neue Nabe??
bacon77
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 21:16

Re: Radlager

Beitragvon Torn » Fr 28. Dez 2018, 22:20

für soetwas gibt es Fügemittel!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2965
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Radlager

Beitragvon bacon77 » Sa 29. Dez 2018, 00:07

Was ist das wenn ich fragen darf? Wie funktioniert das? Ist das ne art kalt Metall?
bacon77
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 21:16

Re: Radlager

Beitragvon bacon77 » Sa 29. Dez 2018, 00:21

Danke hab grad google gefragt. Grüße Sascha
bacon77
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 21:16

Re: Radlager

Beitragvon Pedro » Sa 29. Dez 2018, 19:06

Mit Loctite 620 sollte das zu kleben sein.
Hab ich schonmal gemacht und hat gehalten.
Gruß,
Peter

Sixth Member of "Dirty Old Men" Bild
(Codename: "the polisher" )
Benutzeravatar
Pedro
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 3374
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Aug 2007, 22:09
Wohnort: Bremen

Re: Radlager

Beitragvon bacon77 » Sa 29. Dez 2018, 19:11

Habe Loctite 648 gekauft. Morgen werde ich das Ergebnis testen. Baue gerade den Vergaser auseinander. Danke nochmal :P
Grüsse Sascha
bacon77
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 21:16


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron