TT600 3SW Lenkdorn auspressen?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

TT600 3SW Lenkdorn auspressen?

Beitragvon hopser » So 21. Okt 2018, 20:05

Moin, moin,

wer kann mir erklären in welche Richtung man den Lenkdorn auspresst ( TT600 3SW (Bj.: 1992) ) ? Aus eingebauter Sicht, nach oben oder nach unten ?

Danke im Voraus!

Gruß
Christian
hopser
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Okt 2018, 19:29

Re: TT600 3SW Lenkdorn auspressen?

Beitragvon Braapi » So 21. Okt 2018, 21:07

Ich würde mal vermuten nach oben. Was hast du denn vor? :roll:
Andere treten in die Pedale, ich trete in den Kickstarter
Braapi
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: TT600 3SW Lenkdorn auspressen?

Beitragvon Torn » Mo 22. Okt 2018, 19:12

in eingebauter Siocht??? Also wenn du am Mopped eingebaut meinst, dann unbedingt nach unten - kannst du, falls du der Logik ter "OBENLIEGENDEN" Lenkkopfmutter nicht trauen solltest :? auch nochdurch nahmessen des Lenkdornes an 2 Stellen prüfen: einmal oberhalb der unteren Gabelbrücke und einmal auf deren Rückseite - da wird der Dorn garantier größer sein, weil er einen Bund dran hat. Vermutlich würde keine Behörde auch nur jemals ein Fahrzeug zulassen, bei dem der Dorn einfach nur so in die Gabelbrücke eingeschrumpft oder eingepresst ist.....
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2904
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TT600 3SW Lenkdorn auspressen?

Beitragvon Braapi » Mo 22. Okt 2018, 19:40

Oops... ja hast recht. Wieder was gelernt, ich hab nix gesagt.
Andere treten in die Pedale, ich trete in den Kickstarter
Braapi
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron