Klackern bei Schräglage

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Klackern bei Schräglage

Beitragvon JanNiklas » Fr 22. Jun 2018, 13:27

Hallo Gemeinde,

ich besitze seit kurzem eine TT600R aus dem Baujahr 2003 mit Sumo Felgen.

Ich kann sie leider momentan noch nicht fahren, da ich noch nicht den geeigneten Führerschein habe.

Jetzt zu meinem Problem: Die Yamaha springt kalt sehr gut an aber wenn das Öl 60 Grad erreicht hat, klackert sie wenn ich sie leicht auf die Seite kippe.

Dies ist auch schon zu hören, wenn man sie auf dem Seitenständer abstellt. :(

Öl ist eigentlich genug drin aber ich habe trotzdem vor, bevor ich sie fahre, nochmal einen Ölwechseln zu machen.

Auf jeden Fall hört sich das klackern nicht gesund an und ich bin echt am rätseln, woran das liegen könnte. :roll:
JanNiklas
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 01:52

Re: Klackern bei Schräglage

Beitragvon Torn » Fr 22. Jun 2018, 15:43

linken Mittelstopfen vom LiMa-Deckel entfernen, wenn sie warm ist und schauen ob sie die KW verschieben lässt, wenn ja, dann ist das Motorgehäuse defekt. Kommt es eher von rechts, dann nach Paßfeder im Primärtrieb schauen, ist hier im Form alles super beschrieben (Technikecke!). Das wäre relativ simpel zu beheben, muss aber dringend gemacht werden (Suche hier bemühen!).
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2904
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Klackern bei Schräglage

Beitragvon Iceman » So 24. Jun 2018, 14:29

Kann auch die Steuerkette sein!
Abstellen auf Seitenständer und dann unregelmäßiges Rasseln oder -klackern!
Hatte ich auch schon!
Vielleicht im kalten Zustand mal laufen lassen und genau hören wo es herkommt!
Iceman
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27

Re: Klackern bei Schräglage

Beitragvon JanNiklas » Mo 25. Jun 2018, 09:45

Es kommt auf jeden Fall von der linken Seite aber wenn sie kalt ist, hört man nichts :roll:

Erst so ab 60°
JanNiklas
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 01:52

Re: Klackern bei Schräglage

Beitragvon möller37 » Mi 27. Jun 2018, 14:20

Meine TT600R klackert im kalten Zustand schon seit 20 Jahren, wenn sie Temperatur erreicht hat tritt ruhe ein, habe mit Bekannten gesprochen der Krad Meister ist er sagt wenn im warmen Zustand nichts menr zu hören ist alles oK. Gruß möller 371 :positive:
Benutzeravatar
möller37
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 13:33
Wohnort: Bliesen / Saarland

Re: Klackern bei Schräglage

Beitragvon Torn » Mi 27. Jun 2018, 19:44

wenn im warmen Zustand nichts menr zu hören ist alles oK


solche qualifizierten Aussagen haben mich in jungen Jahren nicht nur an der TT/XT schon Motoren gekostet!
Immer nachsehen, wenn es ungewöhnlich klackert und rappelt!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2904
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Klackern bei Schräglage

Beitragvon möller37 » Mi 27. Jun 2018, 22:13

Ich gebe das weiter was ich selbst erlebt habe und das in 20 Jahren TT fahren, ob das qualifiziert ist oder nicht muß jeder selbst entscheiden, bei meiner TT war vor einigen Jahren ein Zahn im 2 Gangrad abgebrochen hierdurch enstand ein brummendes Geräusch und der ganze Motor vbrierte, es mußte alles zerlegt werden. Gruß möller 37 :cry:
Benutzeravatar
möller37
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 13:33
Wohnort: Bliesen / Saarland


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste