TTS geht während der fahrt aus

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon Torn » Di 20. Mär 2018, 19:12

auch das Zündschloß kann kaputt gehen - mal am Schlüssel ordentlich drehen und ruckeln - immer noch kein Durchgang, dann mal überbrücken für ne Fahrt, vll geht dann alles normal.
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2883
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon vwt321 » Di 20. Mär 2018, 20:47

Ich hab schon gewackelt wie und gerüttelt, alles mit Kontaktspray durchflutet und an allen Kabeln gewackelt. Überbrücken würde ich gerne aber ist das genauso wie beim Killschalter? Wenn auf Zündung aus gestellt dann Durchgang und bei Zündung ein kein Durchgang oder ist das beim Zündschloss anders herum?
Weiß das jemand?

Gruß
vwt321
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:18

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon Torn » Di 20. Mär 2018, 21:51

die Zündschlösser sind relativ simpel gehalten - bei 4-poligen hast du einmal Strom an über 2 Kabel bei eingeschalteter Zündung und einmal parallel zum Killschalter die anderen beiden Pole.... ...auch ohne nähere Kenntnisse sollte sich mit einem Multimeter jedes Zündschloß in der Funktion selbst erklären lassen....
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2883
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon vwt321 » So 25. Mär 2018, 18:40

Nachdem der Vergaser gereinigt wurde und leider keine Besserung eintrat habe ich den Regler die Zündspule neues Zündkabel mit Stecker (Silikon) und neue Iridium Kerze verbaut.
An dem Problem mit dem spontanen ausgehen hat sich nichts geändert.
Heute hab ich dann die Lichtmaschine getauscht. Das schwierigste daran war es die alte Papierdichtung vom Gehäuse runter zu kratzen. Daran hab ich mich fast eine Stunde aufgehalten. Der Rest ließ sich gut austauschen.
Beim abnehmen der Antriebsritzelabdeckung ist mir ein von der Kette durchgescheuertes Kabel aufgefallen aber das dürfte doch mit dem Ausgehen nichts zu tun haben da das meiner Meinung nach doch nur der Scahlter für die Leerlaufanzeige ist, oder? Bitte verbessert mich wenn ich da Falsch liege.

Bei der Probefahrt kein ausgehen mehr aber beim Abstellen tropfte reichlich Öl vom Motor. Die Kabeldurchführung der neuen Lima war Undicht.
Ich habe dann noch etwas Hylomar-Dichtmasse gefunden und die Leckage abdichten können. Aber ich bin ja froh erstmal wieder fahren zu können ohne dass man ständig Angst haben muss das das Moped ausgeht.

Hier noch paar Bilder von der Operation:

Erst das defekte Kabel:
Bild

Bild

Bild

Danke an alle für die Tipps

Gruß
Linnart
vwt321
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:18

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon Torn » So 25. Mär 2018, 19:10

ähm, das Kabel geht zum Leerlaufschalter und wenn das auf Masse durchgeschaltet wird und ein Gang drin ist, geht die Maschine aus - also das könnte das Problem schon sein!!!! Also unbedingt reparieren oder zumindest vorerst unterbinden, daß das Kabel, was da im Motorblock verschwindet, irgendwie Kontakt zu der Kette oder so bekommen kann!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2883
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon vwt321 » So 8. Apr 2018, 20:02

Hallo, ich nochmal :?
Also nachdem ich ca. 25 km störungsfrei mit der neuen gebrauchten Lima unterwegs war und ich dachte das das Problem behoben sei fing die gute den nächsten Tag nach ca. 5 km fahrt wieder an auszusetzen und zeigte das gleiche Verhalten wie vorher. Daraufhin habe ich 2 gebrauchte CDI und 2 gebrauchte Kabelbäume gekauft. Man weiß ja nie was man so bekommt.
Ich habe vorsichtshalber wieder alles überbrückt um den Fehler eines Kabelbruchs auszuschließen und erstmal eine andere CDI verbaut. Damit bin ich nun 160km Störungsfrei unterwegs. Zündschloss, Killschalter und Seitenständerschalter sind mittlerweile auch wieder angeschlossen. Ich werde den Kabelbaum trotzdem mal neu nachbauen. Habe mir dazu 16Adriges Steuerungskabel in 1mm² bestellt.
Was haltet Ihr eigentlich von Deutsch-dt Steckern. Die sehen mir etwas stabiler aus als die Superseal.
Oder habt Ihr noch einen Vorschlag was ich an den neuen Kabelbaum an Steckern verbauen könnte? Ich habe Probleme die Pins der Stecker bei dem alten Kabelbaum heraus zu bekommen.

Gruß
Linnart
vwt321
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:18

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon motoolli » So 8. Apr 2018, 21:56

Hi Linnart,
Interesse an einem nagelneuen Kabelbaum für eine TTR? Ich hab mir mal 2 Stück von einem Kumpel( Mechatroniker und Elektrotechniker) machen lassen.
Einen geb ich ab. Sag Bescheid. Fotos bei Interesse per Email.
Ist nicht billig aber qualitativ hochwertiger als das italienische Zeugs :-) halt made in Germany!!

Gruß Oliver
Wir haben uns verlaufen, aber wir kommen gut voran (Young@Heart)
motoolli
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 285
Registriert: So 23. Nov 2014, 17:46

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon Torn » Mo 9. Apr 2018, 05:39

Ist nicht billig aber qualitativ hochwertiger als das italienische Zeugs


Wer son Teil mal selber gebaut hat und sich entsprechend alles dafür kaufen musste, kann sich den Preis schon vorstellen - ich habe diverse Kabelbäume für die TT-Modelle gebaut und wüsste nicht, wie man damit Geld verdienen sollte - der Aufwand ist echt riesig für so etwas simples!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2883
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TTS geht während der fahrt aus

Beitragvon vwt321 » Mo 9. Apr 2018, 18:25

Hallo Oliver,
Danke fürs Angebot, aber ich glaube das einige Stecker von der TTR nicht ohne Bearbeitung an der TTS passen. Da müsste ich wieder einiges ändern . Das meiste Zeug hab ich auch schon zusammen. Mir fehlen nur noch die Stecker.
Nur mal so aus Interesse, was willst du an Euros für den Kabelbaum haben?

Gruß Linnart
vwt321
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:18

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste