Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon Matktm » Mo 13. Nov 2017, 19:07

Hallo,
Kann mir vielleicht jemand die Schlüsselweite der vorderen und hinteren Achse/Achsmutter sagen?
Und benötige ich 2 gabelschlüssel zur Demontage des Hinterrads oder genügt einer weil eine Mutter sowieso gekontert ist?
Hab leider gerade keine Zeit Möglichkeit selbst nachzusehen.
DANKE!
Matktm
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 21:08

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon becki » Mo 13. Nov 2017, 21:13

Du brauchst Nüsse, zwecks Drehmoment. Ansonsten für Wenigschrauber.
http://www.knipex.de/nc/de/produkte/?gr ... entID=1586
becki
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 985
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2007, 18:04
Wohnort: Zittau

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon TEWESHS » Di 14. Nov 2017, 01:15

Louis und so bieten sehr schöne werkzeugsätze für wenig Geld an. Dann noch ein Drehmomentschlüssel dazu und schon klappt es mit dem schrauben! Ich nehme dann immer eine Nuss Aus dem Kasten und wenn die nicht passt die nächste - ich kann mir das einfach nicht bei den vielen schrauben nicht merken welche Wie groß

:idea: .

Aber ich hab ja meine Kästen.....

27 hinten und 19 vorne +Inbusschlüssel Achsklemmung vorne.

Viel Erfolg beim schrauben!

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 16:50

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon Matktm » Di 14. Nov 2017, 07:51

Morgen,
Danke für die Antworten. :)
Und für hinten reicht ein Werkzeug oder benötige ich 2 zum kontern?

Werkzeug habe ich, aber nächstes Jahr will ich nach Marokko und jetzt rüste ich gerade ein bisschen das Boardwerkzeug auf.
Dabei bin ich auf auf dieses Montiereisen mit integriertem Gabelschlüssel gestoßen und überlege eines davon mitzunehmen um mir die Ratsche zu sparen.

https://www.bergos.de/zubehoer/werkzeug ... 40300037.1

Mal suchen ob es die auch aus Stahl gibt und in welchen längen..

Grüße, Matthias
Matktm
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 21:08

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon Maybach » Di 14. Nov 2017, 08:14

Servus Matthias,

wenn das nur ür das Borgwerkzeug und nur für den Radwechsel ist, dann reicht das 7075 Alu immer.
Als Dauerinverstition für die Werkstatt natürlich Stahl.
Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1583
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon Matktm » Di 14. Nov 2017, 11:51

Servus,

Ja das Ding ist tatsächlich nur fürs Boardwerkzeug um das Hinterrad auszubauen falls mal ein Platter kommt.

Grüße, Matthias
Matktm
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 21:08

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon PaTTRick » Mi 15. Nov 2017, 19:13

um in Marokko nen Platten zu wechseln, würde ich den originalen Bordwerkzeug schlüssel nehmen und vieleicht ein Röhrchen als Verlängerung dazu.
eine Knipex cobra dürfte auch null Probleme mit der Mutter haben .. die reicht aber zumindest auf jeden Fall zum Gegenhalten auf der anderen Seite.
Optional an die Achse einen Eisenbügel wie zB bei KTM schweissen , damit die achse nicht mitdrehen kann.
Ist wesentlich leichter als so ein prügel schlüssel
TT 600 R: wie´n guter Schuh: reintreten und wohlfühlen
Benutzeravatar
PaTTRick
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1500
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 21:52
Wohnort: 91154 Roth

Re: Schlüsselweite Achsmutter TTR 600

Beitragvon Maybach » Do 16. Nov 2017, 07:57

@PaTTrick
In Alu 7075 sind die Dinger gar nicht so schwer. llerdigns groß ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1583
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast