Verschiedenste Probleme ....

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Verschiedenste Probleme ....

Beitragvon Tobbes » So 13. Aug 2017, 17:14

Hallo Forum,

Ich hatte gestern einen Ölwechsel gemacht laut der Anleitung aus dem WHB und dieser Seite.
Öl ist 10W-40 von motul.
Das erste Problem war das ich den Schlauch den man zum leeren des Öltanks abschrauben musste nur mit Mühe wieder angeschraubt bekommen habe, es war als würden die Bohrlöcher nicht 100%ig passen ist das normal?
Das ist jetzt ganz minimal undicht, vllt sind ja auch die Schrauben zu lang, meine waren M6 x 16mm glaube ich.

Heute hatte ich erst die Gelegenheit zur Probefahrt.
Beim ersten stop nach 2 km war noch alles in Butter, dann ging es einen Berg hoch und wieder runter und das gleiche wieder zurück zum ersten stop.

Dabei viel mir schon auf das im 5. Gang berghoch ein komisches Geräusch auftrat und schneller als 110kmh wurde ich auch nicht.
Immer beim Gas aufreißen kam dieses Geräusch ---Kupplung?

Beim stop also wieder abgestiegen und geguckt und gemerkt das der ganze ölbehälter vibrierte und sche... heiß war!
Der war echt nicht anzupacken.
Aber nur wenn man den ölbehälter anpackte war das Geräusch weg, und nur wenn das Moped warm ist, habt ihr das auch?
Kann das auch davon kommen das die Kupplung evtl rutschte?
Musste auch etwas Öl nachfüllen aber nicht viel.
Den konnte man echt nicht anpacken so heiß war der!
Ist ja auch super gemacht das man das Ding erst warm fahren muss um zu gucken :mrgreen:

Ich hoffe ihr schreibt jetz alle das es an der Kupplung liegt, hat ja auch über 21km runter...

Ach und ich habe auch ein "rasselndes" Geräusch beim Kupplung ziehen, also wenn man noch etwas Gas aufhat.

Gruß

Tobbes
Tobbes
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 07:55

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron