Scheinwerfer TT600s '93

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Scheinwerfer TT600s '93

Beitragvon Floppa » Fr 4. Aug 2017, 13:40

Moin Jungs,

meine TT macht im Moment Probleme mit dem Licht. Das Abblendlicht ging gar nicht und das Fernlicht fing bei hohen Drehzahlen an zu flackern :roll:

Also Birne rausgeholt und gesehen, dass das noch eine Bilux 12V 35/35W ist. Bei z.B. Kedo gibt es für die S aber nur die gewöhlichen Einsätze für 60/55W H4 Birnen. Kann ich da einfach auf die H4 umrüsten, oder was muss ich da beachten?
Kann ich mir da auch ne höhere Lichtausbeute erhoffen, oder macht das alte Bordnetz das nicht mit? Ich würde dann lieber umrüsten, auch weil man die Bilux Birnen nicht mehr an jeder ecke bekommt. :D

Schon mal danke für eure Hilfe
LG Florian
Floppa
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Scheinwerfer TT600s '93

Beitragvon S-Treter » Fr 4. Aug 2017, 19:18

moinmoin,
auf H4 umrüsten ist kein problem,machen die meisten S Fahrer und etwas besseres licht bringts auch.
Gruß Steffen (Die weiße 3)
TT600S
http://www.mausefallenmuseum.de/
Benutzeravatar
S-Treter
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:11
Wohnort: 06333 Hettstedt Südharz

Re: Scheinwerfer TT600s '93

Beitragvon Floppa » Mo 7. Aug 2017, 14:13

ja cool danke. Das wollte ich hören :positive:
Floppa
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TT600Phil und 3 Gäste