Alutank für die 59x

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Alutank für die 59x

Beitragvon crash » Mi 9. Nov 2016, 20:19

Moin ich habe mal angefragt ob der mit Zulassung ist, ist ja ne Firma die den baut. Sobald ich ne Antwort habe gehts hier rein
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-306-9025
Aber 750€ Nackig ist auch recht heftig

Gruß Crash
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon Torn » Mi 9. Nov 2016, 21:12

nen Metalltank ist simpel in der Zulassung: einfach Druckprobe auf 0,3 bar - wenn der das hält, wird der eingtragen! Wirklich teuer finde ich im übrigen so nen Sonderbauteil nicht - bei Kleinstserien ist es immer alles etwas teurer, da der Aufwand unverhältnismäßig hoch ist - wenn du erst einmal nen Roboter angelernt hast, der Tiefziehteile zusammenbrät, spuckt dir ne Anlage halt pro Stunde 100 Tanks raus - wenn du den eigenhändig aus Blechteilen schweißt benötigst du vll. 2h Schweißarbeit eines professionellen Schweißers und vll noch zusätzlich nen Vorrichter...!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2626
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon crash » Mi 9. Nov 2016, 21:26

Hi mit teuer meine ich im Verhältniss was meine komplette TT 600 gekostet hat Moped 900€ und der Tank 750€ da komme ich dann mit Lackieren Aufkleber und Eintrag in den Brief über den Kaufpreis :pff:
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon luge » Do 10. Nov 2016, 06:53

Was nur bedeutet das du dein Moped viel zu billig bekommen hast. Ironie aus.

Ist schon toll, das das bei Enduro Tanks überhaupt mal jemand macht. Bisher kannte ich das nur aus der Oldtimer und Café Racer Szene. In Deutschland ist mir nur ein guter Hersteller bekannt, in England gibt es derlei zwei, die sich professionell damit befassen. Ein Tank dieser Art und in diesem Format ist mit 750.- noch preiswert.
Was heute ein gebrauchter XT 500 Tank kostet oder gar ein ungebrauchter Reinschüssel für die XT 500, da greifst du dir an'n Kopf.


Neuntausendfünf. Neuntausendfünf, verdammt noch mal.
luge
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 131
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 16:00
Wohnort: Möhlin Schweiz

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon crash » Do 10. Nov 2016, 09:39

Hi für die XT 500 habe ich auch noch einen Reinschüssel muss aber gründlich überarbeitet werden, kannst haben wenn du willst. :D

Ich habe aber Antwort vom Erbauer des Tanks erhalten

""Hallo ! Natürlich NICHT Es gibt Keine Alutanks mit Zulassung für die
TT
mfg""


Somit wird dann um legal unterwegs zu sein eine Einzelabnahme mit Drucktest nötig sein.
Gruß Crash
Zuletzt geändert von crash am Do 10. Nov 2016, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon crash » Do 10. Nov 2016, 09:47

luge hat geschrieben:Was nur bedeutet das du dein Moped viel zu billig bekommen hast. Ironie aus.


Die habe ich mir am Freitag von 2 Wochen geholt, in der Anzeige Stand 1500€ drin als ich ankam, habe ich erfahren, dass sein Sohn die Anzeige geschaltet hatte und er nicht mal wusste für wie viel sie drin steht. Auf meine Frage nach dem Preis meine er das er 1000 bezahlt hat un er die wieder möchte. ( Ohne Verhandlen schonmal 500€ weniger :mrgreen: ) nach meinen 800€ Gebot sind wir dann bei 900€ raus gekommen :D :mrgreen:

Allerdings muss auch einiges gemacht werden, bzw. will ich sie total zerlegen und neu Aufbauen, Motor soll erst 19tKm haben aber die Steuerkette klappert etwas wer weiß was die Kisten wirkich runter haben :roll:


Cruß Crash
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon becki » Do 10. Nov 2016, 11:12

für was willst du einen Alu Tank?
becki
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 942
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2007, 18:04
Wohnort: Zittau

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon crash » Do 10. Nov 2016, 14:49

HI Becki,
um Benzin rein zu tun :D

Gruß Crash
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon crash » Do 10. Nov 2016, 14:55

Hi Becki
ne im Ernst, :o ich habe die Anzeige gesehen und halt mal nachgefragt. Haben muss ich den nicht. Ich möchte aber meine TT wieder schön machen und der Originaltank schaut halt recht bescheiden aus.
Aber das mit dem Beschichten von innen ist auch immer so eine Sache die Einen sagen so die Andern so und wenn ich dann bei den Firmen nachfrage sagen die wieder was ganz anderes.
Ich muss mal schauen was ich mache , ich hol mir mal nen alten Tank zum probieren, beschickhtn und bleichen oder lackieren, sehe ich dann schon . :idea:

Gruß Crash
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Alutank für die 59x

Beitragvon Torn » Fr 11. Nov 2016, 05:26

mit dem Beschichten ist klar, daß dir bei europäischer Gestzgebung bezüglich Produkthaftung keiner nen Kunststofftank beschichten mag - probier mal so was an PP oder PE zu kleben und dann innen bei nem Endurotank was aufbringen... :twisted: selbst wenn ich 20 Tanks beschichtet hätte, würde ich mir das gewerblich entweder vergolden lassen oder nicht anbieten. Meine Beschichtung hält jetzt immerhin seit 9 Jahren - aber den Tank hatte ich damals auch extra neu gekauft und ohne jegliche Benzineinwirkung bearbeiten können.

Steuerkette klappert? Sehr unwahrscheinlich, bei 19Tkm unmöglich - diese Motoren haben ne so stabil dimensionierte Steuerkette, da würde VW vermutlich 3 draus bauen :?
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2626
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wurzacher und 3 Gäste