Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon maexle03 » Di 26. Jul 2016, 12:04

Hallo liebe TT- Forum Mitglieder.

Habe mir vor kurzem einen lang gehegten Wunsch erfüllt: eine TT 600 R Bj. 97 , DJ01, aus erster Hand mit 7000 km.
Ist mehr gestanden als bewegt worden.

Probefahrt , Zustand ....alles 0k.
Beim Fahren ist mir jetzt aufgefallen , dass wenn ich im 5. Gang über 130 kmh fahre, ruckelt der Motor und hat Aussetzer und beschleunigt nicht weiter..... :roll:

Hab das schon in den unteren Gängen bemerkt....aber ich dachte dass dies der Begerenzer sei.
Aber bei 130 kmh im 5. Gang kann es ja nicht der Begrenzer sein.
Luftfilter ist gereinigt, ZK neu.
Bin mit meinem Latein am Ende :( .
Bin leider kein so toller Schrauber.
Es ist ein Sebring ESD ohne DB - Eater verbaut....kann der die Ursache sein?
Die TT springt immer auf den 2. oder 3. Kick an, und läuft tadellos , bis der Motor eben die Drehzahl erreicht( 130Kmh /5. Gang)
dann stottert er und hat Aussetzer.
Im Leerlauf , wenn man den Motor hochdreht , zieht er sauber hoch und im oberen Drehzahlbereich hat er dann Aussetzer und knallt aus dem Auspuff.

Wäre toll , wenn ihr mir weiter helfen könntet.
Vielleicht wohnt ja auch ein Spezialist in meiner Umgebung, der mir weiter helfen kann.
Wohne in 74424 Bühlertann , Nähe Schwäbisch Hall.

Freu mich schon auf eure Antworten.
Schöne Grüße
maexle03
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 15:55

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon PaTTRick » Di 26. Jul 2016, 16:01

Servus und herzlich Willkommen hier!

lass mal den Tankdeckel nen Spalt offen ... hats schon öfter gegeben, dass die Tankentlüftung dicht war .. und dann irgendwann der Sprit für Vollgas fehlt.

MfG Patrick
TT 600 R: wie´n guter Schuh: reintreten und wohlfühlen
Benutzeravatar
PaTTRick
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1489
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 21:52
Wohnort: 91154 Roth

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon Torn » Di 26. Jul 2016, 18:29

ich würde wohl oder übel sonst mal den Vergaser prüfen - da kann es auch nur an den Hauptdüsen oder Nadeln liegen oder ganz simpel Schmutz in der Schmimmerkammer - die bekommen geübte Finger auch so demontiert...
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2677
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon maexle03 » Mi 27. Jul 2016, 08:00

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten.
Wirklich tolles Forum hier :positive:
Das mit dem Tankdeckel werd ich mal probieren.

Vergaser prüfen/ Ausbauen wird mein Schrauberkönnen wohl überfordern....sieht alles sehr verbaut /eng aus....was darf denn das in der Werkstatt kosten?
Toll wäre es ja wenn jemand hier aus dem Forum, der sich mit dem Vergaser auskennt, mal drüber schauen könnte und unter dessen Anleitung ich das Teil ausbauen würde.
Vielleicht findet sich ja noch jemand im PLZ Raum 74424....würde auch zu demjenigen hinfahren ( auch ne weitere Strecke ).

Am Sonntag gehts erst mal ein bisschen in Urlaub, danach werd ich mich der TT widmen.

MfG
maexle
maexle03
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 15:55

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon maexle03 » Do 28. Jul 2016, 15:59

Hallo , also die Tankentlüftung kann ich ausschliessen.
Bin mit offenem Tankdeckel gefahren....gleiches Problem, ab einer bestimmten Drehzahl stottert die TT und beschleungt nicht weiter , auch wenn ich ein wenig vom Gas gehe bringt das nichts.
Bleibt wohl nur der Vergaser.
Kann es nicht auch die Zündung sein ?
Hab auch was von einer Membran im Sekundärvergaser gelesen... was hat es damit auf sich? :roll:
Ankicken lässt sie sich immer bestens , kalt 2-3 Kicks, heiss... 1 Kick und sie läuft.
Vielleicht fällt jemandem noch etwas dazu ein.

Viele Grüße
Maexle
maexle03
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 15:55

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon stixx » Do 28. Jul 2016, 18:17

Hab auch was von einer Membran im Sekundärvergaser gelesen... was hat es damit auf sich?


Die Sekundärstufe des Vergaser wird per Unterdruck und mittels besagter Membran geöffnet... das funktioniert normalerweise gut.
Es kann aber vorkommen, daß die Membran durch Benzinzusätze (?) aufgequollen ist und der Schieber dann nicht mehr richtig öffnet.
Ob das aber zu dem erwähnten Stottern führt?
Hattest Du mal den Kerzenstecker runter und hast sichergestellt, daß er guten Kontakt zum Kupferkabel hat (hatte ich mal an meiner Tenere)...?
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon Torn » Do 28. Jul 2016, 18:37

wenn die Sekundärstufe nicht voll öffnet, sollte es dennoch nicht stottern, weil das ja wie "nicht Vollgas" wäre und somit das Gemisch stimmen sollte. Das hört sich eher nach Spritmangel an, das kann u.U. auch von einem verdrecktem Sieb über dem Schwimmernadelventil kommen, so daß der Durchlass gestört ist... ...und bei älteren Maschinen nicht auszuschließen, das da jemand etwas verschlimmbessert hat :x
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2677
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon XTTR » Mo 8. Aug 2016, 11:29

Vielleicht ist das gute stück ja auch einfach nur sehr kurz ubersetzt.
Und du bist schnell im begrenzer. :?
Benutzeravatar
XTTR
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:32
Wohnort: Wirges

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon derSöldner » Mo 8. Aug 2016, 13:11

Hey Maexle,
Wenn Du lust hast und den Weg zu mir nach Ansbach nicht scheust, schau ich mir die Kiste mal an. Von Bühlertann über Dinkelsbühl oder Crailsheim zu mir sind es ca. 70 Km.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 251
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Aussetzer im oberen Drehzahlbereich

Beitragvon 3rad » Mo 8. Aug 2016, 20:22

Ich hatte das auch schon mal. Hohe Drehzahl, z. B. beim überholen, dann stottern. Hatte einen kleinen Riss in einem der Ansaugstutzen. Neue Stutzen drauf und sie lief wieder.
Grüße
Andreas
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
3rad
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 261
Registriert: Di 10. Mär 2009, 22:01
Wohnort: Regensburg

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Oliphant und 5 Gäste