Zusammenbau Kickstarterwelle

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Zusammenbau Kickstarterwelle

Beitragvon Torn » Di 1. Mai 2018, 18:33

Loose Metallteile im Motor sind immer ungünstig. Das Anschlagblech ist mehrteilig und eine Nase ist dafür da, den Mitnehmer für das Kickerzahnrad auszurücken - siehst du beim Zerlegen und verstehst es dann vermutlich sofort. Wenn der Mitnehmer nicht ausrücken kann, rasselt die Sperrverzahnung zum Zahnrad - aber das sollte ordentlich nervig sein - kann mir den Fehler bei dir so jetzt kaum vorstellen....
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2869
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Zusammenbau Kickstarterwelle

Beitragvon TSR1995 » Di 1. Mai 2018, 18:43

Hi Torn,
Danke für die schnelle Antwort.
Ich werde mir das nächstes Wochenende mal angucken. Da ich eh die Zylinderkopfdichtung und mein Auspuff gegen einen aus VA ersetzen wollte habe ich mir das Anschlagblech gleich mitbestellt. Den Deckel mal abnehmen und reinschauen kann nicht schaden.

Gruss Thorsten
TSR1995
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 4. Jan 2018, 01:31

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast