Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon Leo » Mi 27. Mär 2013, 08:43

Meine TTRE wiegt 165kg...
Benutzeravatar
Leo
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:32

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon dagoolli » Mi 27. Mär 2013, 11:23

... ist nur, im gegensatz zur E, kaum zu bekommen ....
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon Fresh » Mi 27. Mär 2013, 13:45

Mein Gott, was bin ich froh das es zu meiner Zeit keine Regeln gab. 1er Führerschein machen und los; mit der RD350 :+: (ach was war das ein geiles Geschoss)
Winner never quit and quitters never win (Vince Lombardi)
Benutzeravatar
Fresh
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 06:59
Wohnort: Hamburg

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon dagoolli » Mi 27. Mär 2013, 16:29

Fresh hat geschrieben:Mein Gott, was bin ich froh das es zu meiner Zeit keine Regeln gab. 1er Führerschein machen und los; mit der RD350 :+: (ach was war das ein geiles Geschoss)

und ein traum von fahrwerk :lol:
nee, aber dafür musste ich aus kostengründen mit 27ps-drossel fahren .... :-(
xs400, xt550, xt600 ... weils die TT nur in 17PS und für 1 person mit straßenzullassung gab! also da haben dies heute ja nu eindeutig besser!!!!
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon shopturner » Mi 27. Mär 2013, 17:36

also ich hab heute mittag mal bei unserem tüv angerufen nachdem ich 2 damen das problem geschildert habe wurde ich endlich zu einem ihrer prüfer durchgestellt :D
er hat gemeint es stellt kein problem dar z.B einen hauptständer ,gepäckträger ,kofferhalter zu montieren und dann das leergewicht neu eintragen zu lassen
allternativ könnte man auch einen größeren tank einbauen und dann neu wiegen
allles angaben am telefon ich werd nochmal bei der gtü anfragen und schauen was der sagt

könnte vlt einer der gerade langeweile hat eine relativ originalbelassene tt vollgetankt wiegen?
mich würde interresieren ob man nicht so schon ca an die 160 kilo kommt ohne groß was anbauen zu müssen
shopturner
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 21:23

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon System » Mi 27. Mär 2013, 17:37

Fresh hat geschrieben:Mein Gott, was bin ich froh das es zu meiner Zeit keine Regeln gab. 1er Führerschein machen und los; mit der RD350 :+: (ach was war das ein geiles Geschoss)


wuhu ich hab sogar noch eine :+: ^^
System
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 63
Registriert: So 31. Jul 2011, 12:06

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon Maybach » Mi 27. Mär 2013, 18:59

Ich auch, aber eine, die aufgrund der damaligen Versicherungstarife in D auf 250 ccm runtergebüchst wurde ... :D
Muss hier in AUT noch typisiert werden, dazu muss ich aber noch einen Elektrolurch erlegen, der sich irgendwo eingenistet hat.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978); XS650 (1982);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1387
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon Nitromethan » Do 28. Mär 2013, 18:20

Da hab ich doch ganz vergessen hier mein Ergebnis zu schreiben. Der Tüv Mensch meinte, nachdem er mit der Tüv Hauptstelle telefoniert hat, das weder durch Runden zu meinen Gunsten noch mit anderen Möglichkeiten wie Auflasten ein Entdrosseln erlaubt wäre. Aber erzählt mal wie das bei euch klappt, vllt sollte ich es mal bei einer anderen Tüvstelle versuchen.. :roll:

Grüße

PS: Rd350 würd ich auch gern mal fahren :positive:
Nitromethan
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 00:22

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon Felix TTr » Do 28. Mär 2013, 18:29

Dann fährst du auf den Leistungsprüfstand und du wirst feststellen, dass da keine 43 PS anliegen. Ist doch besser als drosseln und auflasten.
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn des Fahrers ausgeglichen.
Benutzeravatar
Felix TTr
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 684
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 18:10
Wohnort: Schirmitz

Re: Neue 48ps Regelung für Anfänger -TT600R-

Beitragvon Nitromethan » Do 28. Mär 2013, 18:36

Das hab ich zwar auch schon gedacht, aber der Tüv richtet sich ja nach seiner Herstellerdatenbank oder wie auch immer. Und da stehen dann halt die 32kw.

Andere Frage, ich würde meine TTR gerne bischen kürzer Übersetzen, ist das mit dem Eintragen einfach machbar oder wie verhält sich das mit den Abgaswerten etc.
Nitromethan
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 00:22

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste