Fragen zur Bereifung..

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon Schmied » Di 1. Mär 2011, 21:16

Hab noch Hoffnung, da es sich ja um das gleiche Fahrzeug handelt...

TÜV haben wirin der Werkstatt, der Onkel kennt meine Fahrzeuge, bei denen alles gemacht wird

und ist entspannt. :positive:
Gruß Krischan

Ist das Mopped gesund,
freut sich der Mensch.
Schmied
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1784
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Apr 2010, 08:19
Wohnort: bei Mölln Lbg.

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon FEZE » Fr 14. Okt 2022, 16:50

Moin zusammen,

möchte das hier gerne erneut aufgreifen.

Auf meiner XTZ750 fahre ich gerne den MITAS 09Dakar, hat richtig Drang nach vorne im tiefen und losen Geläuf.
Leider keine Größe für die TTR600re voranden.
Womit spielt ihr denn so im Dreck, muss nicht eingetragen werden.

Danke für Feedback.

FEZE
FEZE
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon Eumel » Fr 14. Okt 2022, 18:25

Welche Größen hat die RE den im Schein stehn?
Der Hinterreifen ist ja meist der Knackpunkt...
Laut der Mitas Internetseite sollte es den E09 als 130/80-18 geben...
Benutzeravatar
Eumel
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 184
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon FEZE » So 16. Okt 2022, 18:42

Hi Eumel,

hab ich jetzt auch gelesen, wenn ich es richtig lese aber als schlauchlos Version und da käme es wieder auf die Felge an.

Info wegen Größe:

90/90-21 54R und 130/80-18 66R

Gruß
FEZE
FEZE
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon Raste » Mo 17. Okt 2022, 07:02

Ich habe schon den zweiten Mitas E09 130/80-18 (in der nicht Dakar Versinon) auf meiner TT600RE montiert. Den Reifen kannst auch mit Schlauch montieren.
Bin sehr zufrieden mit dem Reifen, hatte den bei meinen letzten Endurourlauben auf der TT.
Zum montieren ist der allerdings schon ne Hausnummer.
Raste
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 06:43

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon Hiha » Mo 17. Okt 2022, 09:55

Hab den E09 unlängst auf meines Buben XT600 montiert. Er ist dem geliebten, aber verflossenen Michelin T63 sehr ähnlich. Gummimischung ist prima, auch bei Nässe.
Gruß
Hans
Hiha
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon Eumel » Mo 17. Okt 2022, 13:48

@FEZE:
Der TL Reifen darf auch mit Schlauch montiert werden :positive:
Benutzeravatar
Eumel
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 184
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon FEZE » Mo 17. Okt 2022, 16:50

Danke an alle,
mein Dealer konnte mir den E09 leider nicht besorgen. Jetzt ist es ein Anakee Wild geworden für guten Kurs.

Mal schauen was er kann.

Gruß FEZE
FEZE
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon Hiha » Di 18. Okt 2022, 12:50

Mit dem bin ich mal eine karnische Grenzkammtour gefahren, auf einer DR600. MIR hat der SEHR viel Freude bereitet. :positive:
Gruß
Hans
Hiha
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Re: Fragen zur Bereifung..

Beitragvon FEZE » Fr 21. Okt 2022, 18:34

Erste Berichterstattung nach 71km Wald, Geröll und Schlamm:

mit 1,5 hinten und 1,6 vorne ging es spürbar besser, hatte vorher 2 und 2,2 drauf.

Bei Drifts aus dem Modder auf festeren Grund packte der hintere top.

Mal schauen wenn das Profil sich mehr abgenutzt hat.

Gruß FEZE
FEZE
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 6. Aug 2022, 05:22
Wohnort: Ronsdorf

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron