ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon HarryII » So 9. Mai 2010, 12:25

Hallo dagolli,
schau doch mal beim tt600s Forum in der Technik Ecke:
http://www.tt600s.de/
Vielleicht kennst du´s ja schon.

Gruß
HarryII
Zuletzt geändert von HarryII am Do 3. Mai 2012, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HarryII
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 48
Registriert: So 1. Jul 2007, 12:57
Wohnort: 66693

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon dagoolli » Mo 10. Mai 2010, 08:51

moin harry,
danke, das könnte hilfreich sein (wobei die prüfer sich i.d.R. nicht daran orientieren, was andere gatan hab, aber es zeigt ja zumindest, dass es möglich ist und auch wo :-))!!!
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon dagoolli » Di 16. Aug 2011, 12:11

mal zur info:
lt. auskunft von yamaha deutschland wurde die 59x in deutschland nie mit abe sondern nur mit einzelabnahme zugelasssen ...
der nachfolger von hrn. meier, ein herr reich bei der homologation ist aber auch sehr hilfsbereit. der tüv in hessen zickt noch immer ohne ende rum beui der zulassung (von 44ps und 2-personen-zulassung mal ganz zu schweigen). jetzt werd ichs wohl in thüringen versuchen ... hänger organisieren, ruff, runter, urlaub nehmen etc. die zweite ....
alles richtig deutsch und genauso überflüssig ...
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon TSR1995 » Do 4. Jan 2018, 02:23

Hi

Ich hole den Thread mal wieder aus der Versenkung.
Ich habe nach ca. 20 Jähriger Pause mir jetzt eine Yamaha TT 600 aus 1992 mit Erstzulassung in Deutschland im Jahre 1993 gekauft.
Diese ist in den Papieren mit 17 PS bei 5200Umdrehungen eingetragen. Hat Jemand eine ABE oder ein Gutachten, damit ich die beim Tüv auf 44PS ändern lassen kann?

Danke im Vorraus,
Thorsten
TSR1995
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 4. Jan 2018, 01:31

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon S-Treter » Do 4. Jan 2018, 20:21

moinmoin,
sprich doch vorher mal mitn tüver, meiner hat sichs aus seiner datenbank geholt somit gings ohne papierkram.
Gruß Steffen (Die weiße 3)
TT600S
www.mausefallenmuseum.de/
www.motorradtouren-hallesaale.de/
Benutzeravatar
S-Treter
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 252
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:11
Wohnort: 06333 Hettstedt Südharz

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon TSR1995 » Do 4. Jan 2018, 21:33

Hi Steffen,
Habe ich heute bereits versucht. Ohne Gutachten geht da nix und der der es nachgucken kann hatte heute frei.

Gruss Thorsten
TSR1995
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 4. Jan 2018, 01:31

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon Torn » Fr 5. Jan 2018, 23:30

jaja, der Typ hat keinen Bock... nen anderen suchen!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2919
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon TSR1995 » So 7. Jan 2018, 21:20

Hi,
Ohne ein Gutachten wo drin steht wodurch die Leistung gesteigert wird und was für Daten die TT anschliessend hat wird das nix....
So der Tüv Nord, Dekra und KUS.... :(

Habe jetzt mal Yamaha Deutschland angeschrieben.

Gruss Thorsten
TSR1995
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 4. Jan 2018, 01:31

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon TSR1995 » Mo 8. Jan 2018, 17:54

Wird immer besser.... :D
Laut Typ ist die Importmaschine eine 59x und nach Fahrzeuggestellnr eine 3sw. :x

Gruss Thorsten
TSR1995
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 4. Jan 2018, 01:31

Re: ABE-Nummer TT600 59X gesucht für ggf. 44PS-Eintragung

Beitragvon Torn » Di 9. Jan 2018, 18:59

ja, man kann auch einfach nicht wollen - hab ich ja schon geschrieben - die TT hat nunmal diverse Kennungen gehabt, wovon 36A, 59X und 3SW die bekanntesten sind - ist etwa so, als wenn VW in nen Polo irgendwann lila Sitze und innenbelüftete Scheibenbremsen eingebaut hat und dann auch ne neue Kennung vergeben wurde.
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2919
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron