"Das Kabel"

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

"Das Kabel"

Beitragvon Nick » Mo 19. Apr 2010, 21:53

Ich hab mich heute mal schlau gemacht! Mein Yamahamechaniker des Vertrauens sagte, es müsse das Kabel getrennt werden, und eins an Masse gelegt werden, damit die Leistungssteigerung wirksam wird. Ein einfaches Trennen des Steckers reicht demnach nicht aus. Er hat das schon an einigen TTR´s durchgeführt.

Nick
Klag nicht, kämpfe!
Nick
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 20:02
Wohnort: Rheine

Re: "Das Kabel"

Beitragvon julius » Di 20. Apr 2010, 07:24

Das habe ich noch nie gehört. Was ist "eins" der an Masse gelegt werden soll? :roll:
Gruß Julius

Second member of "Dirty Old Men" Bild and founder member of "TDM"Bild

(code-name: "crash test dummy")
Benutzeravatar
julius
Forum Guru
Forum Guru
 
Beiträge: 1796
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 23:21
Wohnort: Pulheim

Re: "Das Kabel"

Beitragvon Frank(Y) » Di 20. Apr 2010, 08:47

Yamaha war schon immer ein Vorreiter in Sachen Innovationen! Wie man an der neuen Tenere 1200 sehen kann! Es wurde von Yamaha für die TT600 ein verstecktes Einspritzsystem entwickelt (Insider wissen, daß dieses sich hinter dem Hupendeckel befindet). Da aber viele mit der brachialen Leistungsentfaltung (zusätzlich 20 PS) nicht zurecht kamen, wurde "Das Kabel" angebaut! Es ist richtig, daß eins an Masse gelegt werden muss, damit das Eispritzsystem seinen Dienst aufnehmen kann. Allerdings hatte Yamaha-Motor ein Rundschreiben an alle Yamaha-Händler Deutschlands erlassen, wobei das Weitersagen dieses Insiderwissens den Verlust des Arbeitsplatzes zur Folge hat! Ein Warnhinweis wurde hinzugefügt, daß nur Yamaha-Fahrer, die schon mal eine KTM bewegt haben, das Kabel trennen dürfen! Die Nutzung der neuen Kampfmaschine ist natürlich auf eigene Gefahr und die Betriebserlaubnis erlischt!
Grüße - dat Franky
BildBildCodename "Kopfloser Racer"
Benutzeravatar
Frank(Y)
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 22:34
Wohnort: Sauerland

Re: "Das Kabel"

Beitragvon Nick » Di 20. Apr 2010, 08:55

Eine Seite des Kabels an der TT600R muss an Masse gelegt werden, damit die Kiste danach ihre volle Leistung hat. Welche Seite bzw welches der Kabel das ist kann ich nicht sagen. Jedenfalls reicht es wohl nicht, nur den Stecker zu trennen.
Klag nicht, kämpfe!
Nick
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 20:02
Wohnort: Rheine

Re: "Das Kabel"

Beitragvon scramblin_hennes » Di 20. Apr 2010, 09:49

Nick hat geschrieben:Eine Seite des Kabels an der TT600R muss an Masse gelegt werden, damit die Kiste danach ihre volle Leistung hat. Welche Seite bzw welches der Kabel das ist kann ich nicht sagen. Jedenfalls reicht es wohl nicht, nur den Stecker zu trennen.

Vorsicht!!!
Das Teil wird dann dermaßen giftig, dass Du das Vorderrad überhaupt
nicht mehr auf dem Boden halten kannst. Deshalb ist Yamaha ja so
pingelig damit!
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
scramblin_hennes
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1327
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 13:22
Wohnort: Bremen

Re: "Das Kabel"

Beitragvon dagoolli » Di 20. Apr 2010, 11:12

ich bewundere eure humanistisch bildung zutiefst (speziell latein)!
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: "Das Kabel"

Beitragvon scramblin_hennes » Di 20. Apr 2010, 11:28

dagoolli hat geschrieben:ich bewundere eure humanistisch bildung zutiefst (speziell latein)!

Difficile est satiram non scribere.... :D :o
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
scramblin_hennes
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1327
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 13:22
Wohnort: Bremen

Re: "Das Kabel"

Beitragvon dagoolli » Di 20. Apr 2010, 11:29

:roll:
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4919
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Re: "Das Kabel"

Beitragvon Pedro » Di 20. Apr 2010, 11:51

Schwer ist es, keine Satire zu schreiben.... :wink:

Zurück zum Kabel.

Bei meiner 1. TTR war das Kabel getrennt, nicht an Masse gelegt.
Bei der 2. TTR war alles original, hab es auch so gelassen.

Unterschied, für mich nicht herausfahrbar ... :roll:
Gruß,
Peter

Sixth Member of "Dirty Old Men" Bild
(Codename: "the polisher" )
Benutzeravatar
Pedro
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 3355
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Aug 2007, 22:09
Wohnort: Bremen

Re: "Das Kabel"

Beitragvon Felix TTr » Di 20. Apr 2010, 12:03

@Nick: Merkst du einen Unterschied ob es nun an Masse ist oder "nur" getrennt?
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn des Fahrers ausgeglichen.
Benutzeravatar
Felix TTr
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 684
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 18:10
Wohnort: Schirmitz

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron