TT 600 springt nicht mehr an von einem auf den anderen Tag

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: TT 600 springt nicht mehr an von einem auf den anderen T

Beitragvon Kai123456 » Mi 3. Jan 2024, 16:15

TTGeorg hat geschrieben:Benzin hahn zu. zündung aus.... dann mal 10 bis 20mal durchtreten. Benzin hahn auf, choke ziehen. nix bremse ziehen, wg. dem Bremslicht... dann aufs knie legen, nach links, das der vergaser ueberläuft. lass tropfen...
dann zündung an, punkt suchen und kicken...

dann hier wieder meldung machen.

Macht Sinn
Gruss
Kai123456
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 13. Dez 2023, 09:51

Re: TT 600 springt nicht mehr an von einem auf den anderen T

Beitragvon TTGeorg » Mo 8. Jan 2024, 22:35

aha, dann wird dir wohl durch feuchtigkeit irgendwo, der Kondensator leer gezogen und du hast keinen Funken mehr...
TTGeorg
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 430
Registriert: So 14. Apr 2013, 07:36
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron