TT 600 S 17" umbau, günstig mit Zulassung möglich?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

TT 600 S 17" umbau, günstig mit Zulassung möglich?

Beitragvon MoTT » Sa 18. Jun 2022, 15:50

Hallo,

da bei meiner TT S die Reifen ohnehin fällig sind und ich so gut wie nur noch auf dem Asphalt unterwegs bin kam der Gedanke nach dem berüchtigten "Sumo-Umbau" auf. Laufräder hab ich schon oft eingespeicht, allerdings alles als Originalersatz. Die Frage nach der Speichenlänge etc. hat sich also nie gestellt.

Bei der TT wäre das ja bisschen anders. Grundsätzlich würde mich interessieren was für günstige Felgenringe es mit Gutachten gibt, die man eintragen kann? Und wie man bei Motorradfelgen auf die richtige Speichenlänge kommt. Beim Fahrrad kenne ich recht einfach benutzbare Speichenrechner, dazu hab ich hier auf Anhieb nichts gefunden. Tacho soll ein simpler, digitaler verbaut werden. Bremsen kommen zeitnah nach dem Umbau, soll auf jeden Fall alles stimmig werden.

Warum nicht verkaufen und ein anderes Motorrad? Ich bin mit der TT grundsätzlich super zufrieden, und wenn ich mir den Markt im Moment anschaue würde das auch nicht ohne immensen Aufpreis für runtergerockte Kisten funktionieren.

Falls das alles ausarten würde kommen auf die TT wieder straßentaugliche 21/18" Reifen :D
MoTT
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 91
Registriert: So 17. Apr 2016, 18:16

Re: TT 600 S 17" umbau, günstig mit Zulassung möglich?

Beitragvon Maybach » Sa 18. Jun 2022, 17:30

Auch wenn ich nicht (mehr) in DEU lebe: Die Schilderungen vom Prüfungswahn würden mich dazu veranlassen, die originalen Größen beizubehalten. Zumal Du ja auch dafür brauchbare Reifen bekommst.

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: TT 600 S 17" umbau, günstig mit Zulassung möglich?

Beitragvon ndugu » So 19. Jun 2022, 14:42

Ich würde auch bei den originalen Größen bleiben. Die "Sumo"-Räder verändern die Höhe des Fahrzeugs und das Handling so massiv, daß ich nach Ausbau des Sumo-Radsatzes froh bin, wieder original zu haben. Ich habe auch schon gehört, daß die Eintragung nicht mehr gemacht wird und schon gar nicht "wahlweise"!
Anbei: Welche Straßenreifen für die originalen Größen sind empfehlenswert?
ndugu
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 17:42


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast