Wie heißt dieses Teil?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon Sascha » Mi 29. Sep 2021, 18:31

Hallo Leute,
ich bin neu hier. Und auch im Motorradbusiness :D . Ich habe noch nicht so lange meinen Motorradschein und seit diesem Jahr eine TT600e. D.h.ich habe leider noch nicht so viel Übung darin, Teilenummern herauszufinden und die besten Shops, woher der Ersatz kommen könnte. Passend zum Motorradeinstieg habe ich gesehen, dass bei mir ein Gummi gebrochen ist, bei dem ich weder die Funktion (irgendeine Abfederfunktion im Gelände?) noch den Namen kenne. Könnt Ihr mir weiterhelfen?
Ich habe ein Foto angehängt.
An dieser Stelle schon mal danke für Eure Hilfe und einen schönen Abend,
Sascha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sascha
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 17:25

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon raptor » Mi 29. Sep 2021, 18:39

Hallo Sascha,
das ist eine Kettenrolle.
Beim einfedern rutscht die Kette darüber,unten ist auch eine.
Bessere Führung der Kette !

Gruss Bernd
Benutzeravatar
raptor
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 19:47
Wohnort: ilvesheim

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon byrd » Mi 29. Sep 2021, 21:03

Wenn wie am Bild zerbröselt bitte neu kaufen www.kedo.de :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 832
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon Sascha » Do 30. Sep 2021, 13:43

Super, ich danke Euch! Das hilft mir sehr weiter.
lieben Gruß,
Sascha
Sascha
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 17:25

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon Sascha » Fr 1. Okt 2021, 12:18

Jetzt habe ich dazu noch eine (wahrscheinlich viel gefragte) Frage, bin da leider im Netz nicht weitergekommen: Wie finde ich das richtige Baujahr meiner Maschine heraus? Meine FIN ist nur 9-stellig, da älter als 2003. Die Erstzulassung ist auf Februar 1996 datiert. Nun will ich mir gerne das Ersatzteil besorgen, aber das oben genannte finde ich nur für Yamaha TT600E bis 1995. Genauso ist meine Werkstatthandbuch aus dem Jahr 1993. Habt Ihr Erfahrung, ob sich die Yamaha TT600 E 4GV in den Herstellerjahren stark technisch verändert hat?
Für solche Fragen ist ein Forum wie dieses echt die Rettung. Danke schon mal!
Schönes Wochenende,
Sasche
Sascha
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 17:25

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon ndugu » Fr 1. Okt 2021, 14:50

Geh nach Typ-Bezeichnung, dann passt das.
ndugu
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 17:42

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon raptor » Fr 1. Okt 2021, 18:11

Die TT 600 e sind alle gleich !
Sehr viele Teile passen auch von der TT600 s.
Da ist Federung,Motor und Elektrik etwas unterschiedlich.

Gleiches gilt auch für die TT 600 r und re

Gruss Bernd
Benutzeravatar
raptor
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 19:47
Wohnort: ilvesheim

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon byrd » Sa 2. Okt 2021, 11:00

Du kannst auch haltbarere mit Kugellager kaufen, Kettenrollen oder so nennt sich das mußt halt den richtigen Durchmesser nehemen, gibt es für kleines Geld von UFO waren meine. www.auner.at Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 832
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon byrd » Sa 2. Okt 2021, 11:01

gib ein in google ufo ketten rollen da siehst es gleich :idea:
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 832
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon derSöldner » Sa 2. Okt 2021, 14:03

Und wer unbedingt original haben, und Yamaha reich machen will nimmt die von der "neuen" T700. :wink:
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 639
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron