Wie heißt dieses Teil?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon Sascha » So 3. Okt 2021, 11:38

Geilo, danke für Eure Tipps!
Eure Erfahrung ist echt spitze. :positive:
Bestimmt habe ich die nächste Zeit noch einige solcher Fragen. Manche Dinge sind so schwer herauszufinden ohne Erfahrung und mit (bis jetzt) keinem Menschen im Umfeld, der auch auf Enduros (ab)fährt.

Schönen Tag Euch!
Sascha
Sascha
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 17:25

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon Sallo1971 » Mi 6. Okt 2021, 09:03

Irgendwie versteh ich das hier nicht..
Das bröselige Teil ist doch keine Kettenrolle. Das Teil ist lediglich ein Schutz für den Öltank wenn die Kette sich durch Riss mal selbstständig macht.
Die eigentliche Kettenrolle sieht man auf dem Bild gar nicht, weil sie sich unter der Schwinge hinterm Ständer befindet.

Das Gummi und der Halter davon sind aber schon schwer vergurkt...warum auch immer. Am Halter wurde scheinbar auch schon rumgebraten...warum auch immer.
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; Harley Davidson FLH Bj.´57 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 251
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon Eumel » Mi 6. Okt 2021, 12:32

Es brauch keinen Kettenriss um die Rolle zu "benutzen".
Wenn der hintere Federweg voll ausgereizt wird und der Motor dabei im Schubbetrieb ist dann peitscht die Kette oberhalb der Schwinge gut rum.
Benutzeravatar
Eumel
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 149
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Wie heißt dieses Teil?

Beitragvon raptor » Mi 6. Okt 2021, 18:28

Bei fast allen Crossern ist oben auch eine Kettenrolle,
und die haben nicht alle ein Öltank.

Wie Eumel schon schrieb,wenn sie voll einfedert,wird sie benutzt und führt auch die Kette.
Benutzeravatar
raptor
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 19:47
Wohnort: ilvesheim

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste