Kompatibilität Fußrasten

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon hannesf » Fr 25. Dez 2020, 23:56

Hi,

Hat jemand eine Ahnung ob welche Fußrasten kompatibel mit der TT600S sind:
- andere TT600Modelle?
- Yamaha YZ 85/125/250, YZF/WRF 250/400/426/450?
- XT600 modelle?

Gruß und Dank!
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 224
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon Maybach » Sa 26. Dez 2020, 12:19

Falls Du noch einen Satz originale brauchst: PN mich an!

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2076
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon hannesf » Sa 26. Dez 2020, 14:20

Hi, das ist ganz lieb, ich hätte aber ich möchte nie wieder schmale fußrasten am mopped haben;)
Meine breiten sind leider insofern durch, dass die Auflagerstellen ausgelutscht sind und jetzt nicht mehr leicht nach oben stehen,sondern eher leicht nach unten hängen...
Neue breite Fußrasten wären eine Abhilfe...
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 224
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon Maybach » Sa 26. Dez 2020, 15:54

TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2076
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon byrd » Sa 26. Dez 2020, 16:24

Hallo TT600r und (XTZ660/750 da kannst auch die Gummi ranschrauben) Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 792
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon hannesf » Sa 26. Dez 2020, 22:52

Maybach hat geschrieben:https://www.aliexpress.com/item/32907813834.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.5c041438mm4J8f&algo_pvid=84faed21-c70b-415a-869c-264e94e05396&algo_expid=84faed21-c70b-415a-869c-264e94e05396-24&btsid=0bb0623c16089943377153485e3807&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_,searchweb201603_
Kosten ja nicht die Welt ...

Maybach

Da hab ich aber angst mich draufzustellen.....
ich hab da an sowas gedacht:
http://shrl.paddd.de/8ke

Würde das passen?
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 224
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon Maybach » So 27. Dez 2020, 10:14

Da hab ich aber angst mich draufzustellen.....


Bei mir halten die schon Jahre! Und haben auch Umfaller überstanden bei zahlreichen Schottertouren ...
Zu den anderen kann ich niXS sagen, da ich sie noch nicht montiert hatte.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2076
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon byrd » So 27. Dez 2020, 12:56

Ich hab mal welche aus Cina gekauft nachbau Yamaha BW das eisen war hart zu bohren für die Feder ist montiert muß erst testen preis ca 20,-- Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 792
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon hannesf » Di 5. Jan 2021, 15:59

Aber hat jemand auf die ursprüngliche Frage eine Antwort? Also gibt es kompatible Yamaha Modelle - zum Beispiel eins von denen: - Yamaha YZ 85/125/250, YZF/WRF 250/400/426/450?

gruß und Dank!
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 224
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kompatibilität Fußrasten

Beitragvon byrd » Di 5. Jan 2021, 17:57

von denen passt nichts !!!! hab da eines mal von einer YZ 250 F 2002 probiert ganz anders.Gruß BYRD :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 792
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron