größeres Kettenblatt an der TT600S?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon hannesf » Fr 20. Nov 2020, 12:50

Hi,

ich würde gern hinten ein paar mehr Zähne fahren an der TT600S.
Wieviel mehr geht, ohne Kette auszutauschen und ohne Kettenschutz abzunehmen?

Gruß und Dank!
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 192
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon byrd » Fr 20. Nov 2020, 19:48

Hallo was hast jetzt oben?
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 761
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon hannesf » Fr 20. Nov 2020, 22:47

byrd hat geschrieben:Hallo was hast jetzt oben?

15/44. sollte doch auch original sein oder?
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 192
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon byrd » Sa 21. Nov 2020, 18:07

Hallo da würd ich vorne eher ein 14ner verwenden als hinten bei dem original 44iger herummachen, bei der XTZ660 zB die hat 15/45 wurde dann ab 1996 auf 15/46 geändert mit gleicher Kettenlänge. Also denk mal hinten einen Zahn kannst machen.Gruß BYRD :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 761
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon hannesf » Sa 21. Nov 2020, 19:34

Hi,

ich habe 2 Laufradsätze, einen für den Alltag und einen zum Spielen in der Brandenburger Sandwüste...
Ich hätte gern weiterhin den Komfort einfach fix die Laufräder zu wechseln, aber eben mit anderer Übersetzung, ohne an das Ritzel ran zu müssen...

Gruß
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 192
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon Torn » Mo 23. Nov 2020, 19:51

Also für hinten galt früher mal die Pi-Mal-Daumen-Regel: ein Zahn passt, aber ab 2 Zähne pro 2 Zahn ein Kettenglied mehr - da kannst du jetzt selber anhand deiner Einstellspanner entscheiden. 15:45 würde ich bei der S aber echt schon als kurz bezeichnen - würde ich niemals fahren wollen, da sie ja die kurze Primärübersetzung hat und sich der Motor dann totdreht. fand auf der 59X immer 14:50 mit E-Start Primärübersetzung echt gut und gab nix, was ich damit nicht gemeistert hatte, aber für Straße viel zu kurz - entspräche etwa 15:47 bei dir! Gerade der Yamahamotor lebt doch vom Druck unten raus, da benötigt man eigentlich gar keine extrakurze Übersetzung.
Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist falsch.
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3208
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon hannesf » Mo 23. Nov 2020, 21:15

Ja, das mag sein. Ich habe in den letzten Wochen immer wieder mit einer Bande verrückter in Brandenburger Kiesgruben gespielt (ja - das Mopped ist sicher nicht das beste dafür, aber es ist nunmal da ;) ) Dabei ist mir immer wieder der 2. Gang zu kurz bei steilen sandigen auffahrten, und im 3. Gang hat dann nicht genügend bums.
Daher kam die Idee einfach mal ein bischen kürzer zu übersetzen, dass ich mehr den 2. Nutzen kann. Eben zum ausprobieren. Ob dass das gelbe vom Ei ist, weis ich auch nicht...

Ich hab mal ein 47 Blatt bestellt und probiere es mal aus..

Im Moment sind die Kettenspanner auf der 12. (und das schon seit neuem Kettenkit! Da sollte also noch Platz für 2 Zähne sein (hoffentlich ;) )

Gruß und Dank!
Benutzeravatar
hannesf
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 192
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: größeres Kettenblatt an der TT600S?

Beitragvon Torn » Di 24. Nov 2020, 09:17

oder du testest den Umbau auf E-Start Primärübersetzung (statt 74:31 ist das 71:34), dann hat das Getriebe auch eine etwas geringe Spreizung
Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist falsch.
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3208
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste